BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Schwarze Mülltonne gefüllt mit Gemüse und Obst Quelle: BMELV / Walkscreen

Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung 2018

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ruft dazu auf, sich mit herausragenden Ideen und Projekten im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung zu bewerben. Auch 2018 wird der Zu gut für die Tonne!-Bundespreis verliehen.

Bewerben können sich Unternehmen, Privatpersonen, NGOs, Kommunen, Verbände, Schulklassen, sozialen Einrichtungen oder Bürgerinitiativen. Im Fokus stehen gute Ideen und Projekte, die helfen Lebensmittelabfälle zu reduzieren. Der Preis gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Projekt einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und mit einer Auszeichnung zu schmücken.

Vielleicht haben Sie eine gute Idee, Ihnen fehlen aber die Mittel zur Umsetzung? Mit dem Bundespreis können Sie einen Förderpreis gewinnen, der mit 5.000 bis 10.000 Euro dotiert ist.

Eine Jury prämiert die besten Wettbewerbsbeiträge. Im ersten Quartal 2018 werden die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und den Bewerbungsmodalitäten unter www.zugutfuerdietonne.de/bundespreis

e

Wichtige Mitteilung

Bundespreis 2018 - Für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Jetzt Anmelden!

Aufruf zur Bewerbung zum Bundespreis 2018

Unternavigation aller Website-Bereiche