BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Bürgerengagement in ländlichen Regionen

In ländlichen Regionen nimmt die Eigeninitiative der Bürger einen großen Stellenwert ein. Dieses Engagement bedeutet für viele auch mehr Lebensqualität. Neben verschiedener sozialer Projekte engagieren sich die Menschen vor allem in Vereinen und Verbänden, wie der Landjugend oder den Landfrauenverbänden.

Gewinner des Dorfwettbewerbs interaktiv entdecken

Infografiken für den Ländlichen Raum

"Unser Dorf hat Zukunft". Unter diesem Motto engagieren sich bundesweit Männer und Frauen, um zukunftsfähige Konzepte für ihre Dörfer zu entwickeln und die Lebensqualität in ihren Gemeinden langfristig zu sichern. Die Karte zeigt alle Goldgewinner seit 1993.

mehr: Gewinner des Dorfwettbewerbs interaktiv entdecken …

Leuchtturmprojekte im Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

WLAN-Router vor einem Kirchturm

Die Gewinner des 25. Bundeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" haben vor allem durch das herausragende bürgerschaftliche Engagement, beispielhafte Ideen und zukunftsweisende Konzepte überzeugt. An dieser Stelle stellt das BMEL einige dieser kreativen Projektideen und regionalspezifischen Lösungen vor.

mehr: Leuchtturmprojekte im Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" …

Frauen auf dem Land

Eine Frau hält eine orange-roten Kürbis empor

Die Situation der Frauen in den ländlichen Räumen hat sich aufgrund des anhaltenden Strukturwandels in der Landwirtschaft und seiner Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der ländlichen Bevölkerung und durch ein geändertes Rollenverständnis der Frauen geändert.

mehr: Frauen auf dem Land …

Landjugend

Landwirt mit Laptop und Auszubildenden im Kuhstall

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt seit Jahren die Arbeit der Landjugendverbände.

mehr: Landjugend …

Soziale Projekte auf dem Bauernhof

Zwei Jungen auf Feld mit Stroh zeigen den OK-Daumen

Im ländlichen Raum gibt es eine Vielfalt an sozialen Projektinitiativen und Bildungsmaßnahmen für die landwirtschaftlichen Familien. Hier finden Sie soziale Projekte und Aktivitäten des BMEL auf dem Bauernhof.

mehr: Soziale Projekte auf dem Bauernhof …

Zum Thema

Ländliche Regionen verstehen - Fakten und Hintergründe

Cover der Broschüre "Ländliche Regionen verstehen"

Die Bedeutung ländlicher Regionen für Leben und Arbeiten, Wirtschaft und Kultur in Deutschland kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie sind die Basis für die Lebensmittel- und Energieversorgung und bieten Raum für Erholung. Zugleich bestehen große Herausforderungen, denen sich Politik und Gesellschaft stellen müssen. Die Broschüre "Ländliche Regionen verstehen" stellt die ländlichen Regionen und ihre Bedeutung, Trends und Herausforderungen vor.

Studie

Projekte und Wettbewerbe

Links

Unternavigation aller Website-Bereiche