BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Das Modellvorhaben Land(auf)Schwung

Mit dem Modellvorhaben Land(auf)Schwung werden strukturschwache ländliche Regionen dabei unterstützt, mit dem demografischen Wandel vor Ort aktiv umzugehen, die regionale Wertschöpfung zu erhöhen und die Beschäftigung im ländlichen Raum zu sichern. Das Modellvorhaben ist ein Baustein der Bundesinitiative Ländliche Entwicklung.

Individuelle Zukunftskonzepte unterstützen

Publikum blickt zur Bühne

Ziel des Modellvorhabens Land(auf)Schwung ist es, die regionale Wertschöpfung zu stärken und die Daseinsvorsorge zu sichern. Ein Schwerpunkt liegt dabei insbesondere auf interkommunaler und interregionaler Zusammenarbeit.

mehr lesen: Individuelle Zukunftskonzepte unterstützen …

Die 13 Land(auf)Schwung-Förderregionen

Karte mit ausgewiesenen Landkreisen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert im Rahmen des Modellvorhabens Land(auf)Schwung 13 Regionen. Mit welchen Konzepten sich die ausgewählten Regionen beworben haben, erfahren Sie hier.

mehr lesen: Die 13 Land(auf)Schwung-Förderregionen …

Wichtige Mitteilung

Internationale Konferenz
Politik gegen Hunger

mehr lesen

Banner von Politik gegen Hunger

Unternavigation aller Website-Bereiche