BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Allianz für den Einsatz von nachhaltigem Palmöl

Mit einem Festakt ist in Berlin das "Forum Nachhaltiges Palmöl e.V." (FONAP) gegründet worden. Erklärtes Ziel: In Deutschland soll nur noch nachhaltig produziertes Palmöl zum Einsatz kommen.

Die Ausweitung der Palmölproduktion gehört weltweit zu den gravierendsten Ursachen für den Rückgang der Tropenwälder. Unkontrollierte Brandrodungen für Plantagen verursachen oft verheerende Waldbrände.

Nur rund ein Drittel des in Deutschland genutzten Palmöls stammt derzeit aus nachhaltiger Produktion. Nach dem Willen von FONAP soll der Anteil nachhaltig produzierten Palmöls in Deutschland auf 100 Prozent steigen. Zudem sollen bestehende Standards zur Zertifizierung verbessert werden. In dem vom Bundeslandwirtschaftsministerium geförderten Forum sind neben wichtigen Industrievertretern auch Verbände und Nichtregierungsorganisationen vertreten.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt rief anlässlich der Vereinsgründung Unternehmen auf, Mitglied im Forum zu werden. "Mit einer FONAP-Mitgliedschaft kann jedes Unternehmen seiner Verantwortung für Umwelt und Menschenrechte im Zusammenhang mit Palmöl nachkommen", sagte der Minister. Er erwarte, dass die Wirtschaft, die Einfuhr nicht zertifizierten Palmöls stoppe. Nach Ansicht Schmidts "ist FONAP der nationale Wegbereiter für ein internationales Moratorium zur ausschließlichen Nutzung von nachhaltig zertifiziertem Palmöl.". Mit FONAP mache man dafür den Anfang."Genauso wie das Forum nachhaltiger Kakao ist das Forum Nachhaltiges Palmöl Leuchtturmprojekt für die verantwortungsvolle Rohstoffgewinnung. Sie stehen in Zukunft Pate für weitere Agrarrohstoffe", erklärte Schmidt.

Mit Blick auf die bevorstehende Klimakonferenz der Vereinten Nationen (United Nations Climate Change Conference) Ende November in Paris machte der Minister zudem deutlich, dass das Thema Brandrodung auf die Tagesordnung gehöre.
Palmöl steckt in zahlreichen Alltagsprodukten – angefangen von Kosmetika über Wasch- und Reinigungs- bis hin zu Lebensmitteln. Einer FONAP-Studie zufolge werden in Deutschland jährlich rund 1,5 Millionen Tonnen Palmöl verbraucht.

Stand:
11.11.15

Zum Thema

Infografiken

Interaktive Infokarte - Kulturlandschaft

Infografiken für den Ländlichen Raum

Die ländlichen Räume bieten eine Fülle landschaftlicher Facetten. Viele davon sind durch eine jahrhundertelange Bewirtschaftung durch Landwirte entstanden. Entwaldung, Beweidung und anderweitige land-, forst- und fischereiwirtschaftliche Nutzung trugen dazu bei, neue Lebensräume und unterschiedlichste Landschaftstypen zu schaffen: die Kulturlandschaften.

mehr: Interaktive Infokarte - Kulturlandschaft …

Reden

Publikationen

Presse

Links

Veranstaltungen

e

Wichtige Mitteilung

Bundespreis 2018 - Für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Jetzt Anmelden!

Aufruf zur Bewerbung zum Bundespreis 2018

Unternavigation aller Website-Bereiche