BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Bundesminister Schmidt eröffnet Fruit Logistica

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt würdigt auf der 25. Fruit Logistica die Obst- und Gemüsebranche und betont die Förderung des Exports.

Am 8. Februar hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt die 25. Fruit Logistica in Berlin eröffnet. Schmidt zeigte sich erfreut, dass gerade im Jubiläumsjahr, Deutschland zum ersten Mal Partnerland der Weltleitmesse des Frischfruchthandels sei. Die Partnerschaft unterstreiche die Bedeutung Deutschlands als großen Marktes für Obst und Gemüse in Europa, betonte Schmidt. Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) fördert die Partnerschaft mit 200.000 Euro.

An die Branchenvertreter gewandt, hob Schmidt die Bedeutung der Land- und Ernährungswirtschaft für einen gesunden Lebensstil hervor. Sein Ziel sei es, bundesweit verpflichtende Qualitätsstandards für das Essen in Kita und Schule zu verankern. Dazu gehöre insbesondere viel frisches Obst und Gemüse. Das neue Bundeszentrum für Ernährung, das zum 1. Februar 2017 seine Arbeit aufgenommen hat, werde hierzu die koordinierende Arbeit leisten, sagte Schmidt.

Als weiteres wichtiges Anliegen nannte der Bundeslandwirtschaftsminister die Förderung des Exports. Das BMEL unterstütze mit dem Exportförderprogramm kleine und mittlere Unternehmen, um kaufkräftige, aufnahmebereite Märkte in den Industrie- und Schwellenländern zu erschließen. Hierfür stehen in diesem Jahr insgesamt 3 Millionen Euro zur Verfügung.

Schmidt würdigte die Fruit Logistica als erstklassige Gesprächsplattform für Marktteilnehmer aus aller Welt. Hier würden der internationale Austausch gepflegt und neue Handelsmöglichkeiten eröffnet.

Schon jetzt kann die Fruit Logistica 2017 eine Rekordbeteiligung verzeichnen: In diesem Jahr präsentieren sich erstmals über 3.000 Firmen aus 86 Ländern unter einem Dach. Über 70.000 Fachbesucher aus mehr als 130 Ländern werden erwartet.

Stand:
08.02.17

Zum Thema

Zukunftsstrategie Gartenbau

Cover der Broschüre "Zukunftsstrategie Gartenbau"

Abschlussbericht zum Zukunftskongress Gartenbau am 11./12. September 2013 in Berlin

Erntebericht 2016

Mähdrescher Ernte: Abbunkern des Druschgutes auf Anhänger

Die deutsche Getreide- und Rapsernte fällt 2016 unterdurchschnittlich aus. Das zeigt die aktuelle Erntebilanz des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

mehr: Erntebericht 2016 …

Projekte

Publikationen

Wettbewerbe

Links

Rechtsgrundlagen

e

Wichtige Mitteilung

Bundespreis 2018 - Für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Jetzt Anmelden!

Aufruf zur Bewerbung zum Bundespreis 2018

Unternavigation aller Website-Bereiche