BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Gregor Mendel Innovationspreis 2015

Der Gregor Mendel Innovationspreis geht 2015 an Dr. Mahmoud Solh, Generaldirektor des Internationalen Zentrums für landwirtschaftliche Forschung in Trockengebieten (ICARDA)

Dr. Mahmoud Solh hat am 19. März 2015 den Innovationspreis der Gregor Mendel Stiftung für die Rettung der weltweit einzigartigen Saatgutbank vor dem Bürgerkrieg in Syrien verliehen bekommen. Mahmoud Solh und seinem Team ist es trotz heftiger Angriffe und der anschließenden Eroberung von ICARDA durch syrische Rebellen gelungen, die Saatgutbank weitgehend funktionsfähig zu halten. Er und sein Team haben außerdem rechtzeitig begonnen, Duplikate des genetischen Saatmaterials herzustellen und in verschiedenen europäischen Saatgutbanken, u. a. in Spitzbergen unterzubringen.

Die in den Saatgutdatenbanken gelagerten Sorten sind vor allem bedeutsam für die Pflanzenzüchtung, insbesondere für die Weiterentwicklung von standortangepassten, leistungsfähigen und ertragsstabilen Sorten mit verbesserter Resistenz- und Toleranzeigenschaften.

Gregor Mendel

Gregor Mendel gilt als einer der Begründer der modernen Wissenschaft. Schon früh wusste Mendel als Sohn eine Kleinbauern um die Bedeutung von Züchtung und Auslese. Mehr als 10.000 Kreuzungen mit Erbsen führte er im Klostergarten von Brünn durch. Dabei war er immer auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie bestimmte Merkmale vererbt werden. 

Vor 150 Jahren (am 8. März 1865) präsentierte Gregor Mendel seine Ergebnisse zum ersten Mal einem größeren Publikum. Ihre Bedeutung wurde jedoch erst im Jahr 1900 - sechzehn Jahre nach Mendels Tod - erkannt. Botaniker stellten fest, dass sie bei ihren Versuchen und Experimenten mit Mendel übereinstimmende Ergebnisse erhalten hatten. Mendel gilt mit seinen Vererbungsregeln als Vater der Genetik und seine Arbeit liefert bis heute die Grundlage für erfolgreiche Pflanzenzüchtung.

Stand:
20.03.15
e

Wichtige Mitteilung

Bundespreis 2018 - Für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Jetzt Anmelden!

Aufruf zur Bewerbung zum Bundespreis 2018

Unternavigation aller Website-Bereiche