BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut (TI) entwickelt Konzepte einer nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Ressourcennutzung für die Land-, Forst- und Holzwirtschaft sowie die Fischerei. Es forscht anwendungsorientiert und praxisbezogen.

Aufgrund ihres ökologischen, ökonomischen und technologischen Fachwissens decken die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des TI ein breites Themenspektrum ab.

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Auswirkungen des Klimawandels auf die Kulturpflanzen und die Fischbestände erforschen,
  • Gefährdungen der biologischen Vielfalt auf verschiedenen Ebenen untersuchen,
  • Strategien zum Erhalt der Arten entwickeln,
  • Möglichkeiten zur stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe erarbeiten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TI analysieren die wirtschaftliche Situation und die Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen sowie die Entwicklung des Ökologischen Landbaus. Daraus entwickeln sie Strategien zur Anpassung und Entscheidungshilfen für gesetzliche Rahmenbedingungen. Die ökonomisch ausgerichteten Institute des TI untersuchen die Entwicklung der Wirtschaft und leiten daraus politische Handlungsstrategien ab.

Durch langfristiges, kontinuierliches und systematisches Erfassen, Beobachten und Überwachen, gewinnt das TI wertvolle Datenreihen, die unter anderem für die Erstellung von Umweltzustandsberichten herangezogen werden.

Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des TI nehmen Lehraufträge an Universitäten wahr und kooperieren mit verschiedenen Forschungseinrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene.

Zum TI gehören 14 Institute an sieben Standorten.

Weitere Informationen über das TI unter www.thuenen.de.

e

Wichtige Mitteilung

Bundespreis 2018 - Für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Jetzt Anmelden!

Aufruf zur Bewerbung zum Bundespreis 2018

Unternavigation aller Website-Bereiche