BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Europa und Naher Osten

Überblick über die Bilaterale Zusammenarbeit des BMEL mit den Partnerstaaten in Europa und dem Nahen Osten.

Schmidt: "Wir müssen eine europäische Lösung für die Bauern finden"

Bundesminister empfängt französischen und polnischen Landwirtschaftsminister

Ein umfassendes europäisches Maßnahmenpaket auf den Weg zu bringen: Auf dieses Ziel hat sich heute Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt mit seinen Amtskollegen aus Frankreich und Polen verständigt.

Frankreichs und Polens Landwirtschaftsminister, Stéphane Le Foll und Marek Sawicki, waren auf Einladung des deutschen Ministers heute zu einem Treffen im Rahmen des "Weimarer Dreiecks" nach Berlin gekommen. Ziel war, gemeinsam auszuloten, wie die Landwirte in der aktuellen Situation unterstützt werden können, und sich damit gemeinsam auf die Sondersitzung des Agrarrates am 7. September 2015 vorzubereiten.

"Landwirte in ganz Europa stehen derzeit vor teils großen Herausforderungen", betonte Bundesminister Christian Schmidt nach dem Treffen. "Unser Ziel ist, gemeinsam für ganz Europa Lösungen finden." Mit Blick auf die Sondersitzung des Agrarrats betonte Schmidt: "Wir wollen keine reine Diskussionsrunde – wir wollen Ergebnisse."

Der Bundesminister kündigte außerdem weitere Gespräche mit europäischen Agrarministern und dem EU-Kommissar Phil Hogan, aber auch den Betroffenen, also Vertretern aus der Landwirtschaft, an: "Mir ist wichtig, mit allen Akteuren ins Gespräch zu kommen – national wie auch auf europäischer Ebene. Einzelheiten und die Entscheidung anderer potentieller Hilfsmaßnahmen müssen den Verhandlungen des Sonderagrarrates im September vorbehalten bleiben."

Schmidt zeigte sich gegenüber marktregulatorischen Maßnahmen skeptisch, aber grundsätzlich gesprächsbereit. "Wir werden beim Agrarrat alle Möglichkeiten diskutieren, die kurzfristige Hilfe für die Bauern ermöglichen."

Stand:
31.08.15

Inhalt des Dossiers

Publikationen

Bilaterales Kooperationsprogramm des BMEL mit dem Ausland

Cover des Flyers "Bilaterales Kooperationsprogramm des BMEL mit dem Ausland"

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert mit seinem Bilateralen Kooperationsprogramm die Zusammenarbeit in den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft und gesundheitlicher Verbraucherschutz mit dem Ausland.

Twinning-Projekte im Bereich Ernährung und Landwirtschaft

Cover des Flyers zum Twinning

Ziel eines Twinning-Projektes ist es, EU-Beitrittskandidaten bei der Übernahme des europäischen Rechts und dem Aufbau der dazu notwendigen Verwaltungskapazitäten sowie Länder ohne Beitrittsperspektive bei der Annäherung an EU-Niveau zu unterstützen.

Weitere Publikationen

Presse

Pressemitteilungen

Interviews

Links

Wichtige Mitteilung

"Landwirtschaft und Umwelt" Fachtagung zum Klimaschutzgutachten, 12.12.2016, Berlin

Jetzt anmelden!

verweist auf: Veranstaltungs-Webseite der Veranstaltung "Landwirtschaft und Umwelt" - Fachtagung zum Klimaschutzgutachten

Unternavigation aller Website-Bereiche