BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Peter Bleser

Parlamentarischer Staatssekretär

geboren am 23. Juli 1952 in Brachtendorf (Rheinland-Pfalz), verheiratet, drei Kinder


Politischer Werdegang

seit 1970 Mitglied Jungen Union und der CDU

seit 1979 Mitglied des Kreistages Cochem-Zell

seit 1990 Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (12.bis 17. Wahlperiode)
  • Mitglied des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union (12./13. Wahlperiode)
  • Tierschutzbeauftragter der CDU/CSU-Fraktion (15. Wahlperiode)
  • Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (16./17. Wahlperiode)
  • Vorsitzender der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (18. Wahlperiode)

1992 bis 2006 Kreisvorsitzender des CDU-Kreisverbandes Cochem-Zell

seit 2004 Vorsitzender des Bundesfachausschusses Ernährung und Landwirtschaft der CDU

seit 2011 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1959 bis 1967 Volksschule Brachtendorf

1967 bis 1970 Berufsausbildung zum Landwirtschaftsgehilfen im elterlichen Betrieb

1968 Übernahme des landwirtschaftlichen Familienbetriebes in Brachtendorf (Rheinland-Pfalz)

1971/72 und 1977/78 Landwirtschaftliche Fachschule Mayen

1978 Meisterprüfung zum Landwirtschaftsmeister,

Zwischenzeitlich: Übergabe des Familienbetriebes an den Sohn

Ehrenämter

2007 bis 2011 Mitglied des Vorstandes der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Wichtige Mitteilung

Der Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

mehr

Banner vom Bundespreis Zu gut für die Tonne 2017 - Bewerbungshinweis

Unternavigation aller Website-Bereiche