BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Dr. Maria Flachsbarth

Parlamentarische Staatssekretärin

Geboren 1963 in Lünen (Westfalen), verheiratet, zwei Söhne, römisch-katholisch

Politischer Werdegang

seit 1980 Mitglied der Jungen Union, dann der CDU

seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und Mitglied des Ältestenrates (15. bis 17. Wahlperiode)
  • Vorsitzende des Gorleben-Untersuchungsausschusses (17. Wahlperiode)

seit 2004 Mitglied des Bundesfachausschusses für Klima-, Natur- und Umweltpolitik der CDU

seit 2006 Stellv. Landesvorsitzende der CDU in Niedersachsen

seit 2007 Vorsitzende des CDU-Bezirksverbandes Hannover

seit Dez. 2013 Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1982 Abitur am Gymnasium Nepomucenum Rietberg

1982 bis 1987 Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo), Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1987 bis 1990 Kombiniertes Promotions- und Aufbaustudium an der TiHo, Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung

1990 Promotion zur Doktorin der Veterinärmedizin

1989 bis 1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Anatomischen Institut der TiHo

1993 Fachtierärztin für Anatomie

1993 bis 1997 Erziehungsurlaub und Teilzeit-Lehrtätigkeit an den Schulen Dr. Blindow, Stadthagen

1997 bis 2002 Assistentin des Rektors der TiHo, zuletzt Leiterin der Pressestelle der TiHo

Ehrenämter

seit 2011 Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken

seit 2011 Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Wichtige Mitteilung

Der Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

mehr lesen

Banner vom Bundespreis Zu gut für die Tonne 2017 - Bewerbungshinweis

Unternavigation aller Website-Bereiche