BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Dr. Hermann Onko Aeikens

Staatssekretär

geboren am 21. September 1951 in Weener (Kreis Leer), Niedersachsen, verheiratet, 3 Kinder


Beruflicher Werdegang

1976 bis 1981 wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Göttingen, Institut für Agrarökonomie

1981 bis 1984 Angestellter im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

1984 bis 1989 Angestellter/Beamter im Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten

1989 bis 1990 Beamter im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

1990 bis 2002 Abteilungsleiter im Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt

2002 bis 2009 Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt

2009 bis 2016 Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt

seit 2016 Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Ausbildung

1971 bis 1975 Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen

1975 bis 1976 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der University of California, Berkeley

1979 Promotion

e

Wichtige Mitteilung

Bundespreis 2018 - Für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung

Jetzt Anmelden!

Aufruf zur Bewerbung zum Bundespreis 2018

Unternavigation aller Website-Bereiche