BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Gesunde Ernährung in Kindertagesstätten und Schulen

Kinder werden durch Erziehung geprägt und lernen am Vorbild, auch wenn es um die Ernährung geht. Das Bewusstsein für Auswahl und Qualität der Nahrungsmittel und für die Esskultur werden zu Hause, aber auch häufig von Kita und Schule mit bestimmt.

Begleitende Ernährungsbildung ist einer der Schwerpunkte des BMEL. Sie schafft das Fundament, im Alltag auch bei der Ernährung so früh wie möglich kompetent zu sein. Als eine Initialmaßnahme des Nationalen Aktionsplans IN FORM hat das BMEL zusammen mit den Bundesländern "Vernetzungsstellen Schulverpflegung" (VNS) eingerichtet. Auch der IN FORM-Ernährungsführerschein ist ein Beispiel dafür, wie lebendige Ernährungsbildung in der Grundschule aussehen kann. Inzwischen sind mehr als 630.000 Kinder im Besitz des wichtigen Dokuments.

Viele Schulen sind Ganztagseinrichtungen, eine ausgewogene Schulverpflegung wird zunehmend wichtig. Die Unterstützung der Schulmilchversorgung oder Schulfrucht-Programme sollen bei Schülern mehr Bewusstsein für gesunde Ernährung schaffen. Schülerwettbewerbe regen zur kreativen Auseinandersetzung mit dem Thema an.

Für das erfolgreiche EU-Schulobstprogramm konnten deutlich bessere Rahmenbedingungen erzielt werden: Mit deutlich erhöhten EU-Mittel für 2014 wurde das Programm attraktiver, und mit dem Gesetz zur Änderung des Schulobstgesetzes, dem der Bundesrat Mitte März 2014 zugestimmt hat, konnten noch weitere Bundesländer eine Teilnahme realisieren. Das Schulobstprogramm entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Kinder tanken beim Essen von Obst und Gemüse nicht nur Vitamine und Ballaststoffe, sondern lernen auch, was eine ausgewogene Ernährung ausmacht.

Gesunde Ernährung in KiTas nach Qualitätsstandards

Mit Gemüsesorten und Salat dekorierte Brotscheibe

Der Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder unterstützt eine gesundheitsfördernde, vollwertige Verpflegung und die Ernährungsbildung.

mehr: Gesunde Ernährung in KiTas nach Qualitätsstandards …

Leichter Lernen mit ausgewogener Schulverpflegung nach Qualitätsstandards

Schüler vor Milchautomat in Schule

In vielen Schulen besteht großer Bedarf nach wissenschaftlich abgesicherten und praxistauglichen Empfehlungen rund um das Schulessen. Diesem Anspruch wird die Initiative In FORM mit dem Qualitätsstandard für die Schulverpflegung gerecht.

mehr: Leichter Lernen mit ausgewogener Schulverpflegung nach Qualitätsstandards …

Nationales Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule

Grün-weißes Logo mit den Buchstaben NQZ

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat 2016 in Berlin die Einrichtung eines Nationalen Qualitätszentrums für Ernährung in Kita und Schule (kurz: NQZ) bekannt gegeben.

mehr: Nationales Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule …

Unternavigation aller Website-Bereiche