BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

In einem hellen Raum steht eine junge Frau mit langen Haaren am Rednerpult und spricht zu vielen Menschen, die im Publikum sitzen. Catriona Lenk bedankte sich bei den Teilnehmern für ihr Engagement , Quelle: BULE-Transferstelle Schleswig-Holstein

Vernetzungstreffen der BULE-Transferstelle Schleswig-Holstein

Erfolgreiche Flüchtlingsprojekte aus Schleswig-Holstein präsentierten sich in Rendsburg

Wie gelingt erfolgreiche Integration? Den allgemeingültigen, goldenen Weg hierfür gibt es nicht, hängt der Erfolg doch von verschiedensten Faktoren ab. Mögliche Wege, wie sie gelingen kann, wurden am 4. Mai beim Vernetzungstreffen der BULE-Transferstelle Schleswig-Holstein vorgestellt.

Insgesamt 25 Initiativen aus diesem Bundesland präsentierten dort ihre Ideen für eine erfolgreiche Integration von Flüchtlingen im Ländlichen Raum, die sie mit Hilfe von Fördergeldern aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) umsetzen bzw. bereits umgesetzt haben.

Mehr zum Vernetzungstreffen erfahren Sie hier.

Weitere Informationen:

Bundesprogramm Ländliche Entwicklung

500 LandInitiativen

Stand:
05.06.18

Zum Thema

Logo

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat die Initiative ergriffen, die ländliche Entwicklung voranzubringen, damit ländliche Regionen heute wie in Zukunft vital und attraktiv bleiben.

mehr: …

Bund und Länder: Nationale Förderinstrumente

Flagge mit allen Bundesländern

In Deutschland ist die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) das Hauptinstrument der nationalen Agrarstrukturförderung sowie der Förderung vitaler ländliche Räume und bildet den inhaltlichen und finanziellen Kern vieler Länderprogramme.

mehr: Bund und Länder: Nationale Förderinstrumente …

Entwicklung des ländlichen Raumes 2014 - 2020

Dorf in einem Tal

Die EU-Politik zur ländlichen Entwicklung wurde laufend weiterentwickelt, um dem Wandel in ländlichen Regionen und den neuen Herausforderungen Rechnung zu tragen. Eine Partnerschaftsvereinbarung zwischen der Europäischen Kommission und Deutschland beschreibt die Ziele der Förderperiode 2014 - 2020.

mehr: Entwicklung des ländlichen Raumes 2014 - 2020 …

Presse

Presse

Bundesministerin Klöckner: "Mit unserer Forschungsförderung sorgen wir für wirksamen Schutz der Insekten."

Gruppenfoto

Bundesministerin Klöckner übergibt 5,6 Millionen Euro für Projekte zum Insektenschutz

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, übergibt heute im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Förderbescheide für ein Verbundvorhaben sowie ein Einzelvorhaben zum Insektenschutz. Die Förderung beträgt 5,6 Millionen Euro und erfolgt im Rahmen des Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe.

mehr: Bundesministerin Klöckner: "Mit unserer Forschungsförderung sorgen wir für wirksamen Schutz der Insekten." …

Auftaktsitzung der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse"

Gruppenfoto

Die Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ hat heute ihre Arbeit aufgenommen. Unter dem Vorsitz des Bundesministers des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, sowie dem Co-Vorsitz der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey traf sich die Kommission zur konstituierenden Sitzung. Auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel nahm an der Auftaktsitzung teil.

mehr: Auftaktsitzung der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" …

Links

Publikationen

Unternavigation aller Website-Bereiche