BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Zwei Gläser Weißwein Quelle: AdobeStock/Brent Hofacker

Bekanntmachung der anerkannten Auszeichnungen und Gütezeichen

Die Weinverordnung verpflichtet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft dazu, ein Verzeichnis der Auszeichnungen und Gütezeichen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft sowie der von den Landesregierungen anerkannten Auszeichnungen, für die aufgrund von in Deutschland durchgeführten Wettbewerbe von Weinerzeugnissen, zu veröffentlichen.

Auf einem Etikett dürfen im Hinblick auf in Deutschland durchgeführte Weinwettbewerbe Auszeichnungen und Gütezeichen angezeigt werden, sofern der betreffende Wettbewerb in dem Verzeichnis enthalten ist. Auszeichnungen und Gütezeichen, die durch deutsche oder nicht deutsche Weine in Wettbewerben erzielt wurden, die nicht in Deutschland durchgeführt wurden, können davon unabhängig verwendet werden.

Stand:
31.07.17

Unternavigation aller Website-Bereiche