BMEL

Service

Hauptinhalte

Themen und Inhalte

Videos

Hereinspaziert! Das Multitalent Wald

Unser Wald ist Klimaschützer, Wohlfühloase, Lebensraum und Rohstoffquelle. Dabei ist Holz unser bedeutendster nachwachsender Rohstoff – für den Klimaschutz und den Schutz unserer Ressourcen.

Weiterführende Informationen

Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und die Ansprechpartnerinnen und –partner der Pressestelle.

Publikationen

Hier können Sie Publikationen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) herunterladen oder in gedruckter Form bestellen.

Besucher

Wir bieten organisierten Gruppen von 20 bis 50 Personen die Möglichkeit, unsere Dienstsitze in Berlin und Bonn zu besuchen.

Termine

Überblick über die Halle 23a, in der die BMEL-Sonderschau stattfindet Blick in die BMEL-Sonderschau 2017, Quelle: BMEL / Holger Groß

Rückblick: BMEL-Sonderschau in Halle 23a

Vom Landaufschwung über die Fälscherwerkstatt bis zum Waldkino: Das BMEL präsentierte in seiner Sonderschau über 60 Themen aus den Bereichen Ländliche Räume, Land- und Forstwirtschaft sowie Ernährung.

In der Hallenmitte konnten sich Besucherinnen und Besucher anhand interaktiver Angebote über die aktuellen Schwerpunkte des BMEL informieren. Dazu gehörten unter anderem das Grünbuch, mit dem Bundesminister Christian Schmidt den Fahrplan für die zukünftige Ernährungs- und Agrarpolitik skizziert, das neue Tierwohllabel und das Bundeszentrum für Ernährung.

HeimatTafel: Ehrenamt fördern, Flüchtlinge integrieren

In der Schauküche.

1,5 Millionen Menschen in Deutschland versorgen sich täglich mit Lebensmitteln von den "Tafeln". Seit dem Jahr 2015 sind darunter auch zahlreiche Flüchtlinge.

mehr: HeimatTafel: Ehrenamt fördern, Flüchtlinge integrieren …

Rückenwind für Erbse, Lupine & Co.

Informationsstand zu Körnerleguminosen

Der Anbau von Körnerleguminosen in Deutschland ist wieder im Kommen. Welche Vorteile diese Kulturen bieten, erfahren die Messebesucher in der BMEL-Sonderschau.

mehr: Rückenwind für Erbse, Lupine & Co. …

Wie lange sind Lebensmittel haltbar?

Messebesucher schätzen, wie lange Lebensmittel nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums verzehrt werden können.

Viele Verbraucher versuchen, so wenig Lebensmittel wie möglich zu verschwenden. Doch woher weiß ich, wann es wirklich Zeit für die Mülltonne ist?

mehr: Wie lange sind Lebensmittel haltbar? …

Das Flächenbuffet: Wie viel Ackerfläche braucht meine Pizza?

Kinder bereiten Pizza zu.

Wo Tomaten, Mozzarella und Salami für unsere Pizza herkommen, wissen wir oft ziemlich genau. Doch bei der Frage, wie viel Ackerfläche eigentlich benötigt wird, um die Zutaten herzustellen, müssen wir in der Regel passen. Bisher zumindest.

mehr: Das Flächenbuffet: Wie viel Ackerfläche braucht meine Pizza? …

Der "Haustiercheck": Welches Tier passt zu mir?

Kinder spielen den Haustiercheck.

Am "Durchblicker-Stand" des BMEL können sich Kinder - ebenso wie Erwachsene - über ihr Lieblingshaustier schlau machen.

mehr: Der "Haustiercheck": Welches Tier passt zu mir? …

Männlich oder weiblich? Geschlechtsbestimmung im Ei

In einem überdimensionierten Ei können sich die Messebesucher informieren, wie das Töten von Eintagsküken beendet werden kann.

Warum ist es interessant zu wissen, ob sich ein männliches oder ein weibliches Küken in einem befruchteten Ei entwickelt?

mehr: Männlich oder weiblich? Geschlechtsbestimmung im Ei …

Weitere Themen des Dossiers

Unternavigation aller Website-Bereiche