BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Absage der Bergwaldkonferenz im Rahmen der Alpenkonvention

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hatte zur Bergwaldkonferenz am 9. und 10. Juli 2015 in Garmisch-Partenkirchen und Benediktbeuern eingeladen.

Aufgrund von Absagen wichtiger Referenten kann das BMEL keine angemessene Durchführung der Veranstaltung mehr gewährleisten. Deshalb hat sich das BMEL entschlossen, die Bergwaldkonferenz am 9. und 10. Juli leider abzusagen und eine spätere Durchführung im Jahr 2016 zu prüfen.

BMEL möchte hiermit seinen großen Dank an die Referenten und Teilnehmer ausdrücken, die ihre Teilnahme bereits zugesagt und sich teilweise bereits fachlich eingebracht hatten.

Unternavigation aller Website-Bereiche