BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Hauptinhalte

Themen und Inhalte

Videos

Hereinspaziert! Das Multitalent Wald

Unser Wald ist Klimaschützer, Wohlfühloase, Lebensraum und Rohstoffquelle. Dabei ist Holz unser bedeutendster nachwachsender Rohstoff – für den Klimaschutz und den Schutz unserer Ressourcen.

Weiterführende Informationen

Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und die Ansprechpartnerinnen und –partner der Pressestelle.

Publikationen

Hier können Sie Publikationen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) herunterladen oder in gedruckter Form bestellen.

Besucher

Wir bieten organisierten Gruppen von 20 bis 50 Personen die Möglichkeit, unsere Dienstsitze in Berlin und Bonn zu besuchen.

Termine

Aktuelles

Teilnehmer stehen vor den Fahnen des jeweiligen Landes

Dia­log mit West­bal­kan-Staa­ten fort­ge­setzt

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt traf im Rahmen der 83. Internationalen Grünen Woche Vertreter aus den sechs Westbalkanstaaten Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien zu Gesprächen.

mehr: null …

Zebus auf der Weide

Zukunft der tierischen Erzeugung beim GFFA

"Die Zukunft der tierischen Erzeugung gestalten – nachhaltig, verantwortungsbewusst, leistungsfähig" – unter diesem Motto findet das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) vom 18. bis 20. Januar 2018 in Berlin statt.

mehr: null …

Per Klick zu den Fragen und Antworten Afrikanische Schweinepest

Fra­gen und Ant­wor­ten zur Afri­ka­ni­schen Schwei­ne­pest (ASP)

Bei der Afrikanischen Schweinepest handelt es sich um eine schwere Virusinfektion, die ausschließlich Schweine (Haus- und Wildschweine) betrifft und für diese tödlich ist. Für den Menschen stellt sie keine Gefahr dar. In Deutschland ist ASP bisher noch nie aufgetreten. Eine Einschleppung der ASP nach Deutschland würde neben den Auswirkungen für die Tiere auch schwere wirtschaftliche Folgen mit sich bringen. Kritisch wäre eine Einschleppung in die Wildschweinepopulation, da hier die Möglichkeiten einer Seuchenbekämpfung begrenzt sind.

mehr: null …

Bundesminister
Christian Schmidt

"Für Menschen ist die Afrikanische Schweinepest ungefährlich. Dennoch müssen vom Schweinehalter bis zum Reisenden alle helfen, die Ausbreitung zu verhindern."

Im Fokus

Bürgerengagement

Die Initiative "Bienen füttern!"

Grafik zur Initiative Bienenfüttern: Jährlich 2 Mrd. Euro ist die geschätzte Bestäubungsleistung der Bienen in Deutschland

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat 2017 unter anderem gemeinsam mit dem Verband der deutschen Garten-Center, dem Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten und dem Industrieverband Garten eine neue Runde der Initiative "Bienen füttern!" gestartet.

mehr: Die Initiative "Bienen füttern!" …

Der Grünbuch-Prozess: Leitlinien zur Landwirtschafts- und Ernährungspolitik

Grünbuchprozess

Bundesminister Schmidt hat Ende 2016 sein Grünbuch vorgestellt - als Ergebnis des seit 2015 geführten gesellschaftlichen Dialogs. Der Inhalt: Leitlinien der künftigen Landwirtschafts- und Ernährungspolitik.

mehr: Der Grünbuch-Prozess: Leitlinien zur Landwirtschafts- und Ernährungspolitik …

Unternavigation aller Website-Bereiche