Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Geschichte

Im Jahr 2019 jährte sich zum 70. Mal die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und damit auch die des heutigen Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), dessen Ursprünge bis ins Jahr 1919 zurückreichen. Das Ministerium änderte im Lauf der Zeit mit wechselnden Zuständigkeiten zwar immer wieder seinen Namen. Eines blieb es in den Jahren nach seiner Gründung 1949 aber immer: ein Lebensministerium.

Ob Landwirtschaft, Ernährung, gesundheitlicher Verbraucherschutz oder die ländlichen Räume – im Mittelpunkt steht die Wertschätzung: Wertschätzung gegenüber Bürgern, gegenüber unseren Land- und Forstwirten und gegenüber Natur und Tier. Erfahren Sie hier mehr über das Ministerium und seine Geschichte.

Geschichte
© Dominik Reipka

Themenübersicht

Aus der Geschichte des Ministeriums

Zentrale Wegmarken der vergangenen 70 Jahre des Ministeriums haben wir hier für Sie in einer Übersicht zum Nachlesen zusammengestellt.

Mehr

Der Berliner Dienstsitz des BMEL (Wilhelmstraße 54)

Ein Haus – Mehr als 100 Jahre Geschichte. Einblicke in die Historie der Wilhelmstraße 54 finden Sie hier.

Mehr

2019 - Rückblick auf ein besonderes Jubiläumsjahr

Im Jahr 2019 jährte sich zum 70. Mal die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und damit auch die des heutigen Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), dessen Ursprünge bis ins Jahr 1919 zurückreichen.

Mehr

Unabhängige Historikerkommission zur Aufarbeitung der Geschichte des BMEL

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft lässt die Geschichte des Ministeriums aufarbeiten. Die Wissenschaftler sollen dabei nicht nur einen Zeitraum betrachten, der das Ende der nationalsozialistischen Herrschaft und die Gründung der Bundesrepublik Deutschland erfasst.

Mehr

Auch interessant

Co­ro­na­vi­rus: Un­se­re drei Hot­lines für Ih­re Fra­gen (Thema:Ministerium)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beantwortet Fragen aus der Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und von Verbrauchern im Zusammenhang mit der Coronapandemie.

Mehr

The­men­por­ta­le des BMEL (Thema:Ministerium)

Sie informieren vertiefend über gesunde Ernährung, Pflanzenschutz, Ökolandbau oder "echt-kuh-le" Themen - unser BMEL-Themenportale.

Mehr

Das Mes­se­be­gleit­pro­gramm des BMEL (Thema:Messen)

Im Rahmen seines Auslandsmesseprogramms leistet das BMEL Initialhilfe für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) zur Erschließung schwieriger Märkte im Ausland.

Mehr

Die Fach­agen­tur Nach­wach­sen­de Roh­stof­fe als Pro­jekt­trä­ger des BMEL (Thema:Nachwachsende Rohstoffe)

Im Jahr 1993 hat die Bundesregierung die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins gegründet. Zweck der FNR ist es, einen wirksamen und kontinuierlichen Beitrag für die Entwicklung und den Einsatz nachwachsender Rohstoffe zu leisten.

Mehr

Stadt.Land.Du - Dia­log­fo­rum des BMEL – Auf­takt auf der IGW (Thema:Ministerium)

"Stadt.Land.Du" unter dieser Überschrift steht die neue Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Das Lebensministerium wird vom Frühjahr bis zum Spätsommer landesweit zu Veranstaltungen einladen, um alle Akteure, aber vor allem Landwirte und Bürger, miteinander ins Gespräch zu bringen.

Mehr

Bun­des­an­stalt für Land­wirt­schaft und Er­näh­rung (BLE) (Thema:Gesunde Ernährung)

Die BLE ist zentrale Umsetzungsbehörde im Geschäftsbereich des BMEL. Sie erbringt umfangreiche und vielfältige fachliche und administrative Leistungen und versteht sich in diesem weiten Sinn als zentrale Dienstleisterin.

Mehr

Die Aus­bil­dung zur/zum Ver­wal­tungs­fachan­ge­stell­ten (Thema:Ministerium)

Das BMEL möchte seinen Bedarf an Nachwuchs-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf der Ebene des mittleren Dienstes durch eine zukunfts- und anforderungsorientierte Ausbildung sichern. Verwaltungsfachangestellte verrichten allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen des Bundes

Mehr

Prak­ti­ker dis­ku­tie­ren über das Ak­ti­ons­pro­gramm In­sek­ten­schutz (Thema:Insekten)

Die Mitglieder des Praktikernetzwerkes des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sind am 28. und 29. November 2019 zu ihrem vierten Treffen nach Berlin gekommen. Im Zentrum des Austausches mit Wissenschaftlern sowie Fachleuten des BMEL stand die praxisorientierte Umsetzung des Aktionsprogramms Insektenschutz.

Mehr

Or­ga­ni­gramm (Thema:Ministerium)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit seinen Standorten in Bonn und Berlin besteht aus 8 Abteilungen mit insgesamt 16 Unterabteilungen. Mit welchen Themen sich welche Abteilungen befassen und welche Referate es gibt, das erfahren Sie hier auf einen Blick im Organigramm des Ministeriums.

Mehr

Staats­se­kre­tä­rin Bea­te Kasch (Thema:Ministerium)

Beate Kasch wurde am 23. September 1959 in Leimersheim, Rheinland-Pfalz geboren. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.

Mehr