"Tierschutzkommission ist wichtiges Beratungsgremium beim BMEL"

Das BMEL unterstreicht bei der konstituierenden Sitzung am 14. Juni 2016 die Bedeutung der Tierschutzkommission

Das BMEL beruft seit 1987 auf Grund des § 16b des Tierschutzgesetzes zu seiner Unterstützung in Fragen des Tierschutzes eine Tierschutzkommission und hört diese vor dem Erlass von Rechtsverordnungen und allgemeinen Verwaltungsvorschriften nach dem Tierschutzgesetz an.

Die Tierschutzkommission kann auch in Eigeninitiative gegenüber dem BMEL zu Fragen des Tierschutzes Stellung nehmen. Sie besteht aus zwölf Mitgliedern, die auf Vorschlag der Verbände für jeweils vier Jahre vom BMEL berufen werden.

In die neue Tierschutzkommission wurden folgende Mitglieder berufen:

  • Dr. Christiane Baumgartl-Simons
    Menschen für Tierrechte -
    Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.
  • Dr. Joachim Coenen
    Corparate Animal Welfare Officer
    Merck KGaA
  • Roger Fechler
    Deutscher Bauernverband e. V.
  • Professor Dr. Dr. h. c. Jörg Hartung
    Institut für Tierhygiene, Tierschutz und
    Nutztierethologie der Stiftung
    Tierärztliche Hochschule Hannover
  • Prof. Dr. Ute Knierim
    Universität Kassel
    Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaft
    Fachbereich Nutztierethologie und Tierhaltung
  • Prof. Dr. Ingo Nolte
    Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
    Klinik für Kleintiere
  • Nicole Podlinski
    Bundesvorsitzende
    Katholische Landvolk Bewegung (KLB)
  • Univ.-Prof. Dr. Angelika Richter
    Institutsdirektorin
    Institut für Pharmakologie, Pharmazie und
    Toxikologie
    Veterinärmedizinische Fakultät
    Universität Leipzig
  • Dr. Brigitte Rusche
    Vizepräsidentin des
    Deutschen Tierschutzbundes e.V.
    Akademie für Tierschutz
  • Thomas Schröder
    Präsident des Deutschen Tierschutzbundes e.V.
  • Dr. Jörg Styrie
    Geschäftsführer des
    Bundesverband Tierschutz e.V.
  • Univ.-Prof. Dr. Christa Thöne-Reineke
    Fachtierärztin für Versuchstierkunde
    Tierschutzbeauftragte
    FU Berlin
    Fachbereich Veterinärmedizin
    Institut für Tierschutz, Tierverhalten und
    Versuchstierkunde

Erschienen am im Format Artikel

Zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Co­ro­na­vi­rus: Un­se­re Hot­line für Ih­re Fra­gen (Thema:Ministerium)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beantwortet Fragen aus der Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und von Verbrauchern im Zusammenhang mit der Coronapandemie.

Mehr

The­men­por­ta­le des BMEL (Thema:Ministerium)

Sie informieren vertiefend über gesunde Ernährung, Pflanzenschutz, Ökolandbau oder "echt-kuh-le" Themen - unser BMEL-Themenportale.

Mehr

Gre­mi­en (Thema:Ministerium)

Veröffentlichung nach § 6 des Gesetzes über die Mitwirkung des Bundes an der Besetzung von Gremien (Bundesgremienbesetzungsgesetz – BGremBG)

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.