Angewandte Wissenschaft - Schriftenreihe

Herausgeber:

Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Die Beiträge dieser Zeitschrift geben die persönliche Auffassung der Verfasser wieder, ihre Veröffentlichung bedeutet keine Stellungnahme des Herausgebers.

Kontakt

BMEL - Referat 123
53107 Bonn
E-Mail: 123@bmel.bund.de
Telefon: +49 (0)2 28 / 99 529 -35 16

Die Ausgaben der "Angewandten Wissenschaft"
AusgabeTitelJahr
Heft 524Kreisläufe unerwünschter Stoffe in der Lebensmittelkette2013
Heft 523Gutachten Evaluierung der Effektivität kollektiver Rechtsschutzinstrumente2011
Heft 522Statuserhebung zu Dioxinen und PCB in Futter- und vom Tier stammenden Lebensmitteln2009
Heft 521Europäische Vorbilder für Kundendienst und Fahrgastrechte in Deutschland2008
Heft 520Rechtsvergleichende Untersuchung zu Kernfragen des Privaten Bauvertragsrechts2008
Heft 519Arbeit und Einkommen in und durch Landwirtschaft2007
Heft 518Verbraucherpolitik als Motor der Wirtschaft2007
Heft 517Verbraucherschutz in der Aus- und Weiterbildung2007
Heft 516Verbraucherpolitische Aspekte des deutschen Preissystems2007
Heft 515Analyse verbraucherpolitischer Defizite beim Erwerb von Teilzeitnutzungsrechten2007
Heft 514Perspektiven und Probleme von Frauen in ländlichen Räumen2006
Heft 513Förderung von Existenzgründungen in der Landwirtschaft2006
Heft 512Vulnerabilität von Logistikstrukturen im Lebensmittelhandel2006
Heft 511Analytik und Vorkommen wichtiger Fusarientoxine2006
Heft 510Analyse der Wirkungen unterschiedlicher Systeme von direkten Transferzahlungen unter besonderer Berücksichtigung von Bodenpacht- und Quotenmärkten2005
Heft 509Ausweitung des ökologischen Landbaus in Deutschland – Voraussetzungen, Strategien, Implikationen, politische Optionen2005
Heft 508Gutachten zur Zukunft der Nutztierhaltung2005
Heft 507Das Verbandsklagerecht in der Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft2005
Heft 506Monitoring für das Nationale Waldprogramm Deutschland (Phase II)2005
Heft 505Kontrolliert-integrierte Erzeugung von Obst und Gemüse – Anbaurichtlinien und Kontrollvorgaben im europäischen Vergleich2004
Heft 504Wettbewerbssituation des deutschen Gartenbaus im europäischen Vergleich – Analyse ausgewählter wichtiger Wettbewerbsfaktoren in der Gartenbauwirtschaft2004
Heft 503Waldnutzung und ökonomische Entwicklung in den Tropen2004
Heft 502Fumonisin-Aufnahme des deutschen Verbrauchers2004
Heft 501Situation und Perspektiven der Direktvermarktung in der Bundesrepublik Deutschland2004
Heft 500Die FAO und die Mitwirkung der Bundesrepublik Deutschland2003
Heft 499Bewertung von Lebensmitteln verschiedener Produktionsverfahren
Statusbericht 2003
2003
Heft 498Bedrohung der biologischen Vielfalt durch invasive gebietsfremde Arten2003
Heft 497Zitiergebot und EG-Recht – Dokumentation zum Urteil des Bundesverwal¬tungsgerichts vom 20. März 20032003
Heft 496Untersuchungen an Nebenprodukten der Müllerei auf unerwünschte Stoffe2003
Heft 495Lipide als funktionelle Lebensmittel2002
Heft 494Biologische Vielfalt mit der Land- und Forstwirtschaft2002
Heft 493Molekulargenetische Differenzierung verschiedener Rotviehpopulationen2002
Heft 492Einführung neuer bodenangetriebener und zapfwellengetriebener Hackgeräte in die Praxis2002
Heft 491Welternährung und Weltlandwirtschaft2002
Heft 490Organisationsprobleme im Ökomarketing – eine transaktionskostentheoretische Analyse im Absatzkanal konventioneller Lebensmittel2001
Heft 489Chancen und Probleme der Versorgung deutscher obstverarbeitender Unternehmen mit Beerenobst aus heimischer Erzeugung2001
Heft 488Finanzpolitische Reformmaßnahmen des Bundes 1999-20022000
Heft 487Genetische Ressourcen für Ernährung, Landwirtschaft und Forste2000
Heft 486Zur Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Milchwirtschaft2000

Erschienen am im Format Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Das Pro­dukt­mo­ni­to­ring zur Na­tio­na­len Re­duk­ti­ons- und In­no­va­ti­onss­tra­te­gie (Thema:Reduktionsstrategie)

Ein engmaschiges Produktmonitoring überprüft den Fortschritt der Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie für Zucker, Fette und Salz in Fertigprodukten (NRI) während ihrer Umsetzung. Es gliedert sich in mehrere Einzelerhebungen und wird vom Max Rubner-Institut (MRI) durchgeführt. Die Ergebnisse geben Auskunft über die Entwicklung der Zusammensetzung von am Markt erhältlichen verarbeiteten Lebensmitteln im festgelegten Zeitverlauf und zeigen, ob Bedarf zur Nachsteuerung oder weiterer Handlungsbedarf besteht.

Mehr

Neue Aus­ga­be der for­schungs­fel­der: Blau­es Wun­der (Thema:Forschung)

Ob im globalen Handel oder im Urlaubsgepäck von Reisenden: In und auf Obst, Gemüse und Pflanzen reisen Insekten, Viren und Bakterien oft unbemerkt um die Welt. Das kann für Ökosysteme gefährlich werden – denn die Neuankömmlinge können viel Schaden anrichten.

Mehr

Un­ab­hän­gi­ge His­to­ri­ker­kom­mis­si­on zur Auf­ar­bei­tung der Ge­schich­te des BMEL (Thema:Ministerium)

Welche Kontinuitäten und welche Brüche gab es in der deutschen Agrarpolitik? Welche Ereignisse führten zur Gründung des Reichsernährungsministeriums 1919? Welche Rolle spielte das Reichsernährungsministerium im Nationalsozialistischen Staat? Wie ist man im BMEL mit der Vergangenheit umgegangen? Inwieweit waren NS-belastete Beamte im BMEL tätig? Wie verliefen parallele Entwicklungen in der DDR?

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.