Statistik

Wie war die Ernte? Wie ist die Einkommenssituation der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland? Oder: Was steht im jüngsten Agrarpolitischen Bericht? Antworten auf Fragen wie diese und weiterführende Links finden Sie hier auf unserer Statistik Seite.

Mann reicht Dokument mit Diagrammen
© Тихон Купревич - stock.adobe.com

Aktuelles

Ak­tua­li­sier­te und in­ter­ak­ti­ve Ver­si­on des Deutsch­land­at­las‘ ist on­line (Thema:Statistik)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Klöck­ner: Un­se­re För­der­in­stru­men­te für Öko-Land­bau wir­ken (Thema:Bio)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Wald­schä­den: Bun­des­mi­nis­te­ri­um ver­öf­fent­licht ak­tu­el­le Zah­len (Thema:Statistik)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Land­wirt­schaft "Ma­de in Ger­ma­ny" welt­weit be­liebt: Ein Drit­tel geht in den Ex­port (Thema:Ländliche Regionen)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Kar­tof­felern­te 2019 (Thema:Pflanzenbau)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Bun­de­sa­grar­mi­nis­te­rin Klöck­ner stellt Ern­te­be­richt 2019 vor (Thema:Statistik)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Start­schuss für na­tio­na­les
Mo­ni­to­ring der bio­lo­gi­schen Viel­falt
(Thema:Forschung)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Themenübersicht

Agrarpolitischer Bericht 2019 vorgestellt

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat am 23. Oktober in Berlin den Agrarpolitischen Bericht 2019 vorgestellt. Zuvor hatte das Bundeskabinett den Bericht verabschiedet.

Mehr

Erntebericht 2019

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat in Berlin den Erntebericht 2019 vorgelegt. Damit gab die Ministerin das vorläufige Ergebnis der diesjährigen Raps- und Getreideernte bekannt. Grundlage des Berichts sind die festgestellten Erträge der bisher ausgewerteten Probeflächen aus allen Teilen des Bundesgebiets. Für diese repräsentative Ertragsermittlung werden jedes Jahr bis zu 10.000 Felder herangezogen.

Mehr

Landwirtschaftliche Einkommen sind im Wirtschaftsjahr 2018/19 gesunken

Die positive Gewinn- und Einkommensentwicklung der vorhergehenden beiden Wirtschaftsjahre konnte sich im Wirtschaftsjahr 2018/19 nicht fortsetzen. So sanken die Einkommen im Durchschnitt aller Rechts- und Bewirtschaftungsformen um rd. 14 % auf etwa 31 000 Euro je Arbeitskraft. Das Einkommensniveau entspricht etwa dem Durchschnitt der vorangegangenen fünf Wirtschaftsjahre.

Mehr

Statistische Daten des BMEL

Das Datenangebot des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) basiert auf einer Vielzahl statistischer Datenquellen. Qualitätskriterien für deren Auswahl sind Genauigkeit, Verfügbarkeit, Transparenz, zeitliche und räumliche Vergleichbarkeit und Aktualität.

Mehr

Testbetriebsnetz

Mit dem Testbetriebsnetz werden Buchführungsabschlüsse repräsentativ ausgewählter Betriebe gegliedert nach Rechtsform- und Erwerbstyp, Betriebsformen, Betriebsgrößen und Gebieten ausgewertet.

Mehr

Auch interessant

Öko­lo­gi­scher Land­bau in Deutsch­land (Thema:Bio)

Jeder zweite achtet beim Einkauf „immer“ oder „meistens“ auf das Bio-Siegel, so das Ergebnis der repräsentativen Umfrage zum Ernährungsreport 2020 Und auch das jährliche Ökobarometer zeigt, dass Biolebensmittel immer wichtiger werden: Etwa die Hälfte der Befragten geben mittlerweile an, dass sie regelmäßig Bioprodukte kaufen.

Mehr

Be­schäf­ti­gung und Min­dest­lohn (Thema:Agrarsozialpolitik)

In der Landwirtschaft arbeiteten laut des Statistischen Bundesamts 2016 circa 940.000 Arbeitskräfte. Davon waren rund 449.000 Familienarbeitskräfte (einschließlich Betriebsleiter). Von den 490.900 familienfremden Arbeitskräften waren circa 58 Prozent Saisonarbeitskräfte.

Mehr

Land­at­las (Thema:Statistik)

Mit dem vom Thünen-Institut für Ländliche Räume im Auftrag des BMEL erarbeiteten Landatlas besteht die Möglichkeit, sich ein genaueres Bild über Fragen der demografischen und sozialen Situation, die Erreichbarkeit von Nahversorgern, über Wohnungs- und Arbeitsmärkte, die Wirtschaftsentwicklung oder die Landnutzung zu verschaffen – von der eigenen Heimatregion bis zum bundesweiten Vergleich.

Mehr

Öko­ba­ro­me­ter 2019: Wei­ter stei­gen­de Nach­fra­ge nach Bio­pro­duk­ten (Thema:Bio)

Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland entscheiden sich immer häufiger für Bioprodukte. Dies hat die Befragung zum Ökobarometer 2019 ergeben, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegeben wurde und dessen Ergebnisse am 12. Februar 2020 veröffentlicht wurden.

Mehr

Agrar­po­li­ti­scher Be­richt (Thema:Ackerbau)

Die Bundesregierung legt gemäß § 4 des Landwirtschaftsgesetzes alle vier Jahre einen "Bericht über die Lage der Landwirtschaft" vor und berichtet u.a. zur Einkommensentwicklung der vergangenen vier Wirtschaftsjahre (2015-2019). Zugleich dient er als Standortbestimmung der Agrarpolitik der Bundesregierung und präsentiert die agrarpolitischen Weichenstellungen, Ziele und Vorhaben.

Mehr

Agrar­po­li­ti­scher Be­richt 2019 vor­ge­stellt (Thema:Ländliche Regionen)

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat am 23. Oktober in Berlin den Agrarpolitischen Bericht 2019 vorgestellt. Zuvor hatte das Bundeskabinett den Bericht verabschiedet.

Mehr

Be­trie­be und Flä­chen des öko­lo­gi­schen Land­baus in Deutsch­land (1994 bis 2018) (Thema:Bio)

Die Tabelle zeigt für die Jahre 1994 bis 2016 die folgenden Daten: ökologisch bewirtschaftete Fläche und deren Anteil an der Agrarfläche, Anzahl der Betriebe des Ökolandbaus und deren Anteil an den Agrarbetrieben sowie die durchschnittliche landwirtschaftlich genutzte Fläche je Betrieb in Hektar.

Mehr

Ern­te­be­richt 2019 (Thema:Ackerbau)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat in Berlin den Erntebericht 2019 vorgelegt. Damit gab die Ministerin das vorläufige Ergebnis der diesjährigen Raps- und Getreideernte bekannt. Grundlage des Berichts sind die festgestellten Erträge der bisher ausgewerteten Probeflächen aus allen Teilen des Bundesgebiets. Für diese repräsentative Ertragsermittlung werden jedes Jahr bis zu 10.000 Felder herangezogen.

Mehr

Ern­te­be­richt 2018 (Thema:Ackerbau)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat am 24. August den Erntebericht 2018 vorgelegt. Er liefert einen Überblick über die Ertragsaussichten für wichtige pflanzliche Erzeugnisse in Deutschland und über deren Marktsituation.

Mehr

Sta­tis­ti­sche Da­ten des BMEL (Thema:Statistik)

Das Datenangebot des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) basiert auf einer Vielzahl statistischer Datenquellen. Qualitätskriterien für deren Auswahl sind Genauigkeit, Verfügbarkeit, Transparenz, zeitliche und räumliche Vergleichbarkeit und Aktualität.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.