Inhalte 21 bis 30 von 103

Setzt die Bundesregierung im Aktionsprogramm Insektenschutz im Wesentlichen auf Verbote und wird damit der kooperative Ansatz in der Agrarumweltpolitik unterlaufen?

Erschienen am im Format FAQ

Das BMEL verfolgt weiterhin den Gedanken der Freiwilligkeit und des Ausgleichs für zusätzliche Leistungen der Landwirtschaft. Ziel ist es, eine ausgewogene Mischung aus Vereinbarungen zu ordnungsrechtlichen Vorgaben und Anreiz- und Fördermaßnahmen zu erreichen.

Mehr

Aktionsprogamm Insektenschutz: Wie ist der weitere Umgang mit Glyphosat vorgesehen?

Erschienen am im Format FAQ

Zum einen gibt es im EU-Recht verbindliche Vorgaben, die beachtet werden müssen. Dazu gehört, dass während der Laufzeit einer Wirkstoffgenehmigung auf europäischer Ebene die Anwendung des genehmigten Wirkstoffs von einzelnen Mitgliedstaaten grundsätzlich nicht vollständig ausgeschlossen werden darf. 

Mehr

Aktionsprogramm Insektenschutz: Bedeutet der Biotopschutz für artenreiches Grünland und Streuobstwiesen, dass diese Flächen nicht mehr bewirtschaftet werden können?

Erschienen am im Format FAQ

Nein, es werden keine landwirtschaftlichen Flächen stillgelegt. Im API ist vereinbart, dass landwirtschaftliche Nutzflächen wie artenreiches Grünland und Streuobstwiesen nach dem Bundesnaturschutzgesetz als Biotope geschützt werden. 

Gleichzeitig wurde aber auch festgehalten, dass die Nutzung …

Mehr

GAP-Strategieplan für die Bundesrepublik Deutschland

Erschienen am im Format Artikel

Alle EU-Mitgliedsstaaten müssen für die neue GAP-Förderperiode ab 2021 erstmals Nationale Strategiepläne für die 1. und 2. Säule der GAP entwickeln. Das sieht der im Juni 2018 vorgelegte Entwurf der Europäischen Kommission für eine GAP-Strategieplan-Verordnung vor.

Mehr

Luftaufnahme

Zukunftskommission Landwirtschaft wird eingerichtet

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Bundeskanzlerin Merkel und Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner treffen landwirtschaftliche Verbände im Kanzleramt

G. Erhaltung der Vielfalt der genetischen Ressourcen in der Landwirtschaft

Erschienen am im Format Download

Allgemeine Bestimmungen

Maßnahmen

1.0 Pflanzengenetische Ressourcen

2.0 Tiergenetische Ressourcen

Stadt.Land.Du - Dialogforum des BMEL – Auftakt auf der IGW

Erschienen am im Format Artikel

"Stadt.Land.Du" unter dieser Überschrift steht die neue Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Das Lebensministerium wird vom Frühjahr bis zum Spätsommer landesweit zu Veranstaltungen einladen, um alle Akteure, aber vor allem Landwirte und Bürger, miteinander …

Mehr

Bundesministerin Klöckner auf der Bühne in Halle 23a begrüßt das Publikum der Veranstaltung

Tagung des Rates (Landwirtschaft und Fischerei) am 16. und 17. Dezember 2019 in Brüssel

Erschienen am im Format Artikel

Leitung der deutschen Delegation: Bundesministerin Julia Klöckner

Mehr

Portraitfoto Bundesministerin Julia Klöckner

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.