Inhalte 21 bis 30 von 74

Afrikanische Schweinepest: Geschehen in Brandenburg und Sachsen weiter dynamisch – Vandalismus erschwert Bekämpfung

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Seit dem Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Wildschweinbestand der Bundesländer Brandenburg und Sachsen sind neben den Mitarbeitern der zuständigen Behörden, auch viele weitere Helfer unermüdlich im Einsatz – auch über die Feiertage. Darunter das Technische Hilfswerk und die …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.

Afrikanische Schweinepest wirksam bekämpfen

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Nach dem Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) – die nicht auf den Menschen übertragbar ist – im Wildschweinbestand der Bundesländer Brandenburg und Sachsen, haben auch in der Adventszeit die Behörden und Helfer bei der Bekämpfung der Tierseuche viel zu tun. Es gilt, die ASP zu bekämpfen, …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.

BMEL unterstützt Bundesländer beim Kampf gegen ASP – Reduzierung der Wildschweinpopulation in weißen Zonen auf Null wird ermöglicht

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Nach dem Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen in Brandenburg kommt das Bundesland der Empfehlung des EU Veterinärnotfallteams (EU Veterinary Emergency Team EUVET) nach, eine so genannte "weiße Zone" einzurichten. Das EUVET-Team hatte auf Bitten des Bundesministeriums für …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.

Klöckner: Wir führen das Jagdrecht in die Zukunft und schützen unseren Wald

Erschienen am im Format Pressemitteilung


Das Bundeskabinett hat heute dem Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Bundesjagdgesetzes, des Bundesnaturschutzgesetzes und des Waffengesetzes der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, zugestimmt. Das ist somit die erste größere Novelle des Bundesjagdgesetzes …

Mehr

Hochstand im Wald bei Nebel

Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt: Ein weiterer Fall von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen in Brandenburg

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert, dass sich der amtliche Verdacht der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem weiteren Wildschwein in Brandenburg bestätigt hat. Das Nationale Referenzlabor – das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) – hat die Tierseuche in den …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.

Afrikanische Schweinepest: Tierschutz auch in Restriktionsgebieten gewährleistet

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Nach dem Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen in Brandenburg wurde vom Land ein Restriktionsgebiet eingerichtet. In diesem liegen über 300 schweinhaltende Betriebe mit circa 85.000 Tieren. Aus Tierschutzgründen ist es notwendig, dass auch diese Tiere geschlachtet werden …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.

Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt: Vier weitere Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen in Brandenburg

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert, dass sich der amtliche Verdacht der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei vier weiteren Wildschweinen in Brandenburg bestätigt hat. Das Nationale Referenzlabor – das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) – hat die Tierseuche in den …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.

Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt: Zehn weitere Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen in Brandenburg

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert, dass sich der Verdacht der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei zehn weiteren Wildschweinen in Brandenburg bestätigt hat. Das Nationale Referenzlabor – das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) – hat die Tierseuche in den …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.

Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt: Zwei weitere Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen in Brandenburg

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft informiert, dass sich der Verdacht der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei zwei weiteren Wildschweinen in Brandenburg bestätigt hat. Das Nationale Referenzlabor – das Friedrich-Loeffler-Institut – hat die Tierseuche in den entsprechenden Proben …

Mehr

Eine Rotte Wildschweine mit Frischlingen läuft über eine Wiese.