Twinning und TAIEX

Erschienen am im Format Basistext

Mehr

Grundzüge der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und ihrer Umsetzung in Deutschland

Erschienen am im Format Basistext

Mit der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) wird die Landwirtschaft in Europa ab 2023 ökologischer und nachhaltiger und erhält verlässliche und stabile Rahmenbedingungen für den Zeitraum bis 2027.

Mehr

Videos

Internationale Projekte des BMEL (Thema:Agenda 2030)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Politik gegen Hunger (Thema:Agenda 2030)

Erschienen am im Format Video

Mehr

15. Berliner Agrarministerkonferenz: Doorstep (Thema:Global Forum for Food and Agriculture)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Video: Fischerei in Deutschland - Verantwortliche Nutzung natürlicher Ressourcen (Thema:Fischerei)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Inhalte 1 bis 10 von 331

Agrarzahlungen 2023 veröffentlicht

Erschienen am im Format Artikel

Im Rahmen des EU-Rechts sind die Mitgliedstaaten verpflichtet, Informationen über die Begünstigten der Agrarfonds nachträglich für das vergangene Agrar-Haushaltsjahr im Internet zu veröffentlichen.

Mehr

Landwirtschaftliche Felder mit Landschaftselementen aus der Vogelperspektive

Özdemir fordert Tempo bei EU-Verordnung für entwaldungsfreie Produkte

Erschienen am im Format Pressemitteilung

In einer deutschen Initiative, die der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir zusammen mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke angestoßen hat, appellieren mehrere Mitgliedstaaten in einem gemeinsamen Ministerschreiben an den EU-Umweltkommissar Sinkevičius, die notwendigen …

Mehr

Portraitfoto

Stichwort Brexit: Was muss ich speziell im Hinblick auf tiergesundheitliche Änderungen beachten, wenn ich lebende Tiere oder Erzeugnisse von Tieren in das Vereinigte Königreich ausführen oder aus dem Vereinigten Königreich in die Europäische Union verbringen möchte?

Erschienen am im Format FAQ

Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus dem Binnenmarkt und der Zollunion hat im tiergesundheitlichen Bereich Auswirkungen auf den grenzüberschreitenden Warenverkehr mit Tieren und tierischen Erzeugnissen.

Eingang von Tieren und tierischen Erzeugnissen aus dem Vereinigten Königreich

Das …

Mehr

eine Flagge Großbritanniens und mehrere EU-Flaggen flattern im Wind

Handel mit China: Weg geebnet für Rindfleisch und Äpfel aus Deutschland

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Bei seiner Reise in die Volksrepublik China konnte der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, substanzielle Fortschritte bei der Öffnung des chinesischen Marktes für deutsche Agrarprodukte erzielen: Bundesminister Özdemir und Minister Yu Jianhua von der Hauptzolladministration …

Mehr

Bundesminister Cem Özdemir und der Minister der Zollbehörde Chinas unterzeichnen Abkommen

Özdemir: Lösungssuche im Dialog wichtiger denn je - Bundesminister Özdemir zu politischen Gesprächen in Polen

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, war am Freitag, 1. März zu Gast in Warschau bei seinem Amtskollegen, dem neuen polnischen Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Czesław Siekierski.

Mehr

Bundesminister Cem Özdemir und der Polnische Landwirtschaftsminister Czesław Siekierski

Berliner Agrarministerkonferenz: Mehr als 60 Ministerinnen und Minister beschließen Abschlusskommuniqué

Erschienen am im Format Artikel

Beim GFFA 2024 haben sich rund 2.000 internationale Gäste in 16 Expert Panels, 2 High Level Panels und einer High Level Debate sowie dem Innovationsforum ausgetauscht. Es ging dabei um die Ernährungssysteme der Zukunft und eine engere Zusammenarbeit auf globaler Ebene, um die Nachhaltigkeitsziele …

Mehr

Bundesminister Özdemir mit den teilnehmenden Ministerinnen und Ministern der Berliner Agrarministerkonferenz 2024

Stichwort Brexit: Was muss ich bei der Mitnahme von pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen beim Reisen beachten?

Erschienen am im Format FAQ

Auch für die nichtkommerzielle Verbringung von Erzeugnissen tierischen Ursprungs, die Reisende im Gepäck mitführen, gelten harmonisierte Vorschriften, um die Einschleppung von Tierseuchen in die Europäische Union zu verhindern. Dem Vereinigten Königreich kommt als Drittland kein besonderer Status zu …

Mehr

eine Flagge Großbritanniens und mehrere EU-Flaggen flattern im Wind

Stichwort Brexit: Was muss ich bei der Reise mit Heimtieren beachten?

Erschienen am im Format FAQ

Die Regelungen im Kontext der „Heimtier-Verordnung“ (Verordnung (EU) Nr. 576/2013 und der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 577/2013), die das grenzüberschreitende Reisen mit Hunden, Katzen und Frettchen in Bezug auf den Schutz vor der Tollwut regeln, wurden an die zu erwartende neue Situation …

Mehr

eine Flagge Großbritanniens und mehrere EU-Flaggen flattern im Wind