Inhalte 1 bis 10 von 33

Landatlas

Erschienen am im Format Artikel

Mit dem vom Thünen-Institut für Ländliche Räume im Auftrag des BMEL erarbeiteten Landatlas besteht die Möglichkeit, sich ein genaueres Bild über Fragen der demografischen und sozialen Situation, die Erreichbarkeit von Nahversorgern, über Wohnungs- und Arbeitsmärkte, die Wirtschaftsentwicklung oder …

Mehr

Deutschlandkarte mit Landkreisen in verschiedenen Grüntönen. Ein Klick aufs Bild öffnet eine externe Website mit dem Landatlas.

Ländliche Lebensverhältnisse im Wandel 1952, 1972, 1993 und 2012

Erschienen am im Format Artikel

Die 2015 abgeschlossene Untersuchung ist Teil einer einzigartigen wissenschaftlichen Langzeitstudie, die kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in kleinbäuerlichen Dörfern in Westdeutschland begonnen wurde und sich für das Alltagsleben in diesen Dörfern, den Wandel der Lebensverhältnisse und der Arbeit …

Mehr

Frauen auf dem Land

Erschienen am im Format Artikel

"Ohne LandFrauen ist kein Land zu machen. Sie sind nicht nur das Herz in unseren Regionen, sondern auch der pragmatische Zugang zur Alltagsgestaltung". Mit diesen Worten würdigt Bundesministerin Julia Klöckner das Engagement des Deutschen LandFrauenverbands (dlv). 1948 gegründet, hat der Verband im …

Mehr

Teilnehmerinnen des Landfrauentags 2018 sitzen im Publikum

Landjugend

Erschienen am im Format Artikel

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt seit Jahren die Arbeit der Landjugendverbände.

Mehr

Landwirt zeigt jungem Mann etwas in einem Kuhstall

Ländliche Regionen verstehen - Fakten und Hintergründe

Erschienen am im Format Publikation

Die Bedeutung ländlicher Regionen für Leben und Arbeiten, Wirtschaft und Kultur in Deutschland kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie sind die Basis für die Lebensmittel- und Energieversorgung und bieten Raum für Erholung. Zugleich bestehen große Herausforderungen, denen sich Politik und …

Cover der Broschüre "Ländliche Regionen verstehen"

Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" – Schlussfolgerungen und Maßnahmen des Bundes

Erschienen am im Format Artikel

"Gleichwertige Lebensverhältnisse" standen im Fokus der Arbeit der gleichnamigen Kommission, die sich im vergangenen Herbst unter dem Vorsitz von Bundesminister Horst Seehofer (BMI) und dem Co-Vorsitz der Bundesministerinnen Julia Klöckner (BMEL) und Dr. Franziska Giffey (BMFSFJ) konstituiert hat.

Mehr

Das Vorsitztrio der Kommission Dr. Franziska Giffey (BMFSFJ) , Bundesminister Horst Seehofer (BMI) und Bundesministerinnen Julia Klöckner (BMEL)

Unser Plan für Deutschland

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Das Bundeskabinett hat am 10. Juli 2019 die Schlussfolgerungen aus der Arbeit der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" zur Kenntnis genommen und zwölf konkrete Maßnahmen des Bundes zur Umsetzung beschlossen. Die Schlussfolgerungen fassen die Ergebnisse der Arbeit der Kommission …

Mehr

Das Vorsitztrio der Kommission Dr. Franziska Giffey (BMFSFJ) , Bundesminister Horst Seehofer (BMI) und Bundesministerinnen Julia Klöckner (BMEL)

Das Ziel: Es geht um Chancengleichheit für Stadt und Land

Erschienen am im Format Artikel

Die Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse hat am 26. September 2018 ihre Arbeit aufgenommen.

Mehr

Übersichtsfoto über den Konferenzraum

Unser Plan für Deutschland - Gleichwertige Lebensverhältnisse überall

Erschienen am im Format Download

Schlussfolgerungen von Bundesminister Horst Seehofer als Vorsitzendem sowie Bundesministerin Julia Klöckner und Bundesministerin Dr. Franziska Giffey als Co-Vorsitzenden zur Arbeit der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse"

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.