Landwirtschaft und Klimaschutz

Erschienen am im Format Basistext

Bis 2030 will Deutschland den Treibhausgasausstoß um mindestens 55 Prozent verringern. Dafür hat die Bundesregierung ein Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht. Das Gesetz sieht vor, die jährlichen Emissionen in der Landwirtschaft bis 2030 gegenüber 2014 um 14 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente zu reduzieren. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ein Maßnahmen-Paket entwickelt, das sicherstellen soll, dieses Minderungsziel zu erreichen.

Mehr

Boden - Basis der Landwirtschaft

Erschienen am im Format Basistext

Böden sind die Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen. Sie speichern Kohlenstoff, Nährstoffe und Wasser, und sind die Basis für die Erzeugung von Nahrungs- und Futtermitteln sowie nachwachsenden Rohstoffen. Böden bilden einen wichtigen Baustein für den Hochwasserschutz, bieten Flächen für Besiedlung, Verkehr und Freizeit und sind eine Archiv der Natur- und Kulturgeschichte.

Mehr

Videos

Bundesministerin Klöckner zu IPCC-Sonderbericht "Klimawandel und Landsysteme" (Thema:Klimaschutz)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Inhalte 1 bis 10 von 76

Bundeskabinett setzt Zukunftskommission Landwirtschaft ein

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Das Bundeskabinett hat heute zugestimmt, die Zukunftskommission Landwirtschaft einzusetzen. Die Einsetzung war wesentliches Ergebnis des Agrargipfels, zu dem Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, rund 40 landwirtschaftliche …

Mehr

Bundesministerin Julia Klöckner im Bundeskabinett

Bundeslandwirtschaftsministerium startet Online-Beteiligung zur Ackerbaustrategie

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Die Hälfte der Böden in Deutschland wird landwirtschaftlich genutzt. 70 Prozent davon ackerbaulich. Der Ackerbau stellt damit den größten Teil der Grundnahrungs- und Futtermittel bereit – mit Abstand. In den vergangenen Jahrzehnten haben Landwirte auf der Grundlage von Forschung und Innovationen …

Mehr

Logo der Ackerbaustrategie 2035

Grundlage der Bodenfruchtbarkeit – die Kalkung

Erschienen am im Format Aktuelles

Mehr

Ein Traktor zieht einen Kalkstreuer über ein abgeerntetes Feld

Flächen für die Rohstoffe der Zukunft

Erschienen am im Format Artikel

Lange bevor die Menschheit die Möglichkeiten fossiler Rohstoffe entdeckte, dienten nachwachsende Rohstoffe zum Heizen, als Baumaterial oder zum Herstellen und Färben von Textilien. Erst im Zuge der Industrialisierung und mit dem Aufkommen der chemischen Industrie wurden sie weitgehend durch Öl, …

Mehr

Mann sieht durch Fernglas und schaut in den Himmel. Er steht auf einem Feld.

forschungsfelder 1/2020 - Unter uns

Erschienen am im Format Publikation

Böden sind unsere Lebensgrundlage. Und sie haben eine tragende Rolle. Sie sichern die Ernährung für eine wachsende Bevölkerung und sind wichtige Partner beim Klimaschutz. Denn Böden speichern Kohlenstoff und sind deshalb eine natürliche Treibhausgassenke. Mehr als zwei Milliarden Tonnen Kohlenstoff …

Agrarland darf kein Spekulationsobjekt sein

Erschienen am im Format Rede

Rede der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner bei der BMEL-Tagung "Boden ohne Bauern? Fairer Zugang zu einer knappen Ressource."

Mehr

Bundeskompensationsverordnung

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung die Bundeskompensationsverordnung beschlossen. Die Verordnung soll Infrastrukturvorhaben beschleunigen. Dabei hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Wert darauf gelegt, dass land-, forst- und fischereiwirtschaftliche Belange …

Mehr

Feiler: Ein guter Tag für den Klimaschutz: Mit unserer Torfminderungsstrategie wird CO2 im Gartenbaubau eingespart

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Uwe Feiler, hat heute die Tagung „Torfminderung“ eröffnet, an der auf Einladung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über 140 Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verbänden …

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.