Direktzahlungen

Erschienen am im Format Basistext

Direktzahlungen sind ein Kernelement der EU-Agrarförderung und bilden den wesentlichen Teil der sogenannten ersten Säule der GAP. In der aktuellen Ausgestaltung wird mit diesem Instrument die Nachhaltigkeit der landwirtschaftlichen Produktion umfassend gefördert. Dazu gehört, dass landwirtschaftliche Betriebe, die umfangreiche Anforderungen für die Gesellschaft erfüllen („Konditionalität“), eine Einkommens- und Risikoabsicherung in Form einer von der Produktion unabhängigen Zahlung bekommen. Die Betriebe können zusätzliche Direktzahlungen bekommen, wenn sie zusätzliche Leistungen erbringen.

Mehr

EU-Informations- und Absatzförderungsmaßnahmen für Agrarerzeugnisse

Erschienen am im Format Basistext

Die Europäische Union beteiligt sich an der Finanzierung von Informations- und Absatzförderungsmaßnahmen, um die Verbraucher über landwirtschaftliche Erzeugnisse zu unterrichten.

Mehr

Direktzahlungen - bis 2022

Erschienen am im Format Basistext

Direktzahlungen sind ein Kernelement der EU-Agrarförderung. In der aktuellen Ausgestaltung wird mit diesem Instrument vorrangig die Einkommens- und Risikoabsicherung landwirtschaftlicher Betriebe in Form einer von der Produktion unabhängigen Zahlung unterstützt.

Mehr

Videos

Erklärfilm: Öko-Regelungen – Freiwillig für Klima und Umwelt (Thema:EU-Agrarpolitik)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Bundesminister Özdemir erklärt seinen Kompromissvorschlag zu Fruchtwechsel und Flächenstilllegung (Thema:EU-Agrarpolitik)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Rückblick auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft (Thema:Internationales)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Informeller EU-Agrarrat - Eindrücke der Ministerinnen und Minister (Thema:EU-Agrarpolitik)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Informeller EU-Agrarrat - Statements der Ministerinnen und Minister zur Zukunft der Landwirtschaft (Thema:EU-Agrarpolitik)

Erschienen am im Format Video

Mehr

#EU2020DE - Informeller EU-Agrarrat in Koblenz (Thema:EU-Agrarpolitik)

Erschienen am im Format Video

Mehr

EU2020DE - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner fasst die Ziele zusammen (Thema:EU-Agrarpolitik)

Erschienen am im Format Video

Mehr

#EU2020DE - Ernährungs- und Landwirtschaft stärken (Thema:EU-Agrarpolitik)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Inhalte 1 bis 10 von 475

Wir müssen weiterentwickeln und anpassen, um zu bewahren, was uns wichtig und wertvoll ist

Erschienen am im Format Rede

Rede von Bundesminister Cem Özdemir auf der Jahrestagung des Deutschen Forstwirtschaftsrates am 10.06.2024 in Eisenach

Mehr

GAP-Strategieplan für die Bundesrepublik Deutschland

Erschienen am im Format Artikel

Alle EU-Mitgliedstaaten müssen für die neue GAP-Förderperiode ab 2023 erstmals einen Nationalen Strategieplan für die 1. und die 2. Säule der GAP entwickeln - auf Basis der geltenden GAP-Strategieplan-Verordnung der EU.

Mehr

Luftaufnahme

Bundestag beschließt Änderung des Düngegesetzes: Mehr Planungssicherheit für Landwirtschaft

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstagabend Änderungen des Düngegesetzes beschlossen. Mit der von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir erarbeiteten Novelle erhalten landwirtschaftliche Betriebe künftig mehr Planungssicherheit, zudem wird der Umweltschutz verbessert. Die Gesetzesänderung war …

Mehr

Plenum des Deutschen Bundestags

Arbeitsstab "Ländliche Entwicklung" bündelt das Engagement der Bundesregierung für die ländlichen Räume"

Erschienen am im Format Artikel

Mit dem Arbeitsstab Ländliche Entwicklung hat die Bundesregierung beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft 2015 auf der politischen Ebene ein Austauschgremium über die Politik der Bundesressorts zur Entwicklung ländlicher Räume geschaffen.

Mehr

Logo des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Bodenmarkt – Einblicke aus EU-Sicht

Erschienen am im Format Artikel

Die Veränderungen am Bodenmarkt rücken auch auf europäischer Ebene verstärkt in den Fokus der Politik. Grundsätzlich liegt die primäre Zuständigkeit für die Regulierung von Erwerb, Nutzung und Verfügung landwirtschaftlicher Flächen bei den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU); die Europäische …

Mehr

EU-Flagge flatternd

Tagung des Rates (Landwirtschaft und Fischerei) am 27. Mai 2024 in Brüssel

Erschienen am im Format Aktuelles

Leitung der deutschen Delegation: Bundesminister Özdemir

Mehr

Flaggen der EU-Mitgliedsstaaten in Brüssel

Agrarzahlungen 2023 veröffentlicht

Erschienen am im Format Artikel

Im Rahmen des EU-Rechts sind die Mitgliedstaaten verpflichtet, Informationen über die Begünstigten der Agrarfonds nachträglich für das vergangene Agrar-Haushaltsjahr im Internet zu veröffentlichen.

Mehr

Landwirtschaftliche Felder mit Landschaftselementen aus der Vogelperspektive

GAP als Zukunftspartnerschaft weiterentwickeln

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Im vergangenen Agrar-Haushaltsjahr 2022/2023 haben in Deutschland rund 310.000 Begünstigte ca. 6,9 Milliarden Euro aus der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) – inklusive der nationalen Kofinanzierung – erhalten. Davon machten Direktzahlungen an die Landwirtinnen und Landwirte für 2022 – dem letzten Jahr …

Mehr

Luftaufnahme

Schutz von geografischen Angaben und Namen traditioneller Spezialitäten

Erschienen am im Format Artikel

Schwäbische Spätzle, Nürnberger Lebkuchen, Allgäuer Bergkäse, Thüringer Rostbratwurst oder Beelitzer Spargel – diese Produkte sind nicht nur überregional bekannt, ihre Namen sind auch besonders geschützt.

Mehr

Logos für geschützte geografische Angabe, geschützte Ursprungsbezeichnung und garantierte traditionelle Spezialitäten

Anpassungen der Öko-Regelungen ab 2024

Erschienen am im Format Aktuelles

Bund und Länder haben sich auf Anpassungen bei der Ausgestaltung der Öko-Regelungen (ÖR) für 2024 verständigt.

Mehr

Blumen am Rande eines Feldes, dahinter stehen Bäume