EU-weit einheitliche Lebensmittel-Kennzeichnung

Erschienen am im Format Basistext

Wie Lebensmittel allgemein zu kennzeichnen sind, welche Mindestinformationen auf der Verpackung stehen müssen, ist EU-weit einheitlich geregelt. Grundlage hierfür ist die europäische Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) (EU) Nr. 1169/2011, die seit dem 13. Dezember 2014 bzw. hinsichtlich der Nährwertkennzeichnung seit dem 13. Dezember 2016 gilt. Die EU-Verordnung gilt unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten. Sie kann in bestimmten Punkten durch die Mitgliedstaaten ergänzt bzw. konkretisiert werden.

Mehr

Wissenschaftlicher Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz

Erschienen am im Format Basistext

Der Wissenschaftliche Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz (WBAE) ist ein interdisziplinär besetztes Gremium und berät das Ministerium bei der Entwicklung seiner Politik in diesen Bereichen. Der WBAE arbeitet auf ehrenamtlicher Basis, ist unabhängig und erstellt Gutachten und Stellungnahmen zu selbst gewählten Themen.

Mehr

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest

Erschienen am im Format Basistext

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) tritt seit 2014 in verschiedenen Ländern der EU auf. Diese für Schweine und Wildschweine sehr bedeutsame Tierseuche verbreitet sich - ausgehend von östlich an die EU angrenzenden Ländern - zusehends in Europa.

Mehr

Videos

Klöckner: Wichtiger Schritt für gesunde Ernährung unserer Kleinkinder (Thema:Verbraucherschutz)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Zuckerverbot in Babytees – Darum geht es (Thema:Verbraucherschutz)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Einblicke in die Arbeit des BfR (Thema:Gesunde Ernährung)

Erschienen am im Format Video

Mehr

"Wie funktioniert eigentlich Lebensmittelsicherheit?" (Thema:Lebensmittelkontrolle)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Inhalte 1 bis 10 von 275

Coronavirus: Unsere Hotline für Ihre Fragen

Erschienen am im Format Artikel

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beantwortet Fragen aus der Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und von Verbrauchern im Zusammenhang mit der Coronapandemie.

Mehr

Visual Corona-Hotline

Können auch nach dem 31. Mai 2020 ausländische Saisonarbeitskräfte einreisen?

Erschienen am im Format FAQ

Die Einreisemöglichkeit für ausländische Saisonarbeitskräfte wurde bis zum 15. Juni 2020 verlängert. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat mit Bundesinnenminister Horst Seehofer vereinbart, die gemeinsam beschlossenen Regelungen fortzuschreiben und das bisher noch nicht vollständig …

Mehr

Schematische Darstellung einer FAQ

Gesunde Ernährung, sichere Produkte. Bericht der Bundesregierung zur Ernährungspolitik, Lebensmittel- und Produktsicherheit.

Erschienen am im Format Publikation

Welche Grundlagen, welche Ziele und welche Methodik bestimmen die Politik der Bundesregierung im Bereich Ernährung und gesundheitlicher Verbraucherschutz? Das dokumentiert der Bericht für den Zeitraum seit 2016.

Ganzheitlicher Ansatz stärkt gesunde Ernährung

Erschienen am im Format Pressemitteilung

In seiner heutigen Sitzung hat das Bundeskabinett den von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, vorgelegten Ernährungspolitischen Bericht beschlossen. Für den Zeitraum von Juni 2016 bis März 2020 zeigt dieser die Grundlagen, Ziele und Maßnahmen der Politik der …

Mehr

Deckblatt des Berichts

Bericht der Bundesregierung zur Ernährungspolitik, Lebensmittel- und Produktsicherheit

Erschienen am im Format Artikel

Das Bundeskabinett hat am 20. Mai 2020 den Bericht "Gesunde Ernährung, sichere Produkte. Bericht der Bundesregierung zur Ernährungspolitik, Lebensmittel- und Produktsicherheit" beschlossen.

Mehr

Frau prüft Lebensmitteletikett im Supermarkt

Welche Maßnahmen gelten für die Saisonarbeitskräfte vor dem Hintergrund der Corona-Krise?

Erschienen am im Format FAQ

Im April und im Mai wird jeweils bis zu 40.000 Saisonarbeitern die Einreise nach Deutschland ermöglicht. Dabei hat der Gesundheitsschutz der Bevölkerung, aber auch der Saisonarbeitskräfte oberste Priorität. Vor diesem Hintergrund haben das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und …

Mehr

Schematische Darstellung einer FAQ

Verbot von Zuckerzusatz in Tees für Säuglinge und Kleinkinder

Erschienen am im Format Artikel

Der Bundesrat hat eine Verordnung von Bundesministerin Julia Klöckner beschlossen. Sie sieht ein Verbot von Zuckerzusatz in Tees für Säuglinge und Kleinkinder vor.

Mehr

ein Kleinkind hat eine Trinkflasche in der Hand und hält sie sich an den Mund

Süßung in Baby- und Kleinkindertees wird verboten

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Auf Initiative der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, wird es zukünftig ein Zuckerverbot für Baby- und Kleinkindertees geben. Der Bundesrat beschloss heute eine entsprechende Verordnung der Ministerin, die auch den Zusatz anderer süßender Zutaten in diesen Getränken …

Mehr

ein Kleinkind hat eine Trinkflasche in der Hand und hält sie sich an den Mund

Können sich Haustiere bei infizierten Menschen anstecken?

Erschienen am im Format FAQ

Da Corona-Infektionen in der menschlichen Bevölkerung verbreitet sind, besteht die Möglichkeit, dass empfängliche Haustiere durch engen Kontakt mit infizierten Personen ebenfalls infiziert werden. Diese Infektionen können bei gesunden Katzen und Frettchen auch ohne Symptome oder nur mit geringen …

Mehr

Schematische Darstellung einer FAQ

Fachausschüsse und Leitsätze des Deutschen Lebensmittelbuches

Erschienen am im Format Artikel

In die DLMBK beruft das BMEL gleich viele Mitglieder aus den Bereichen Lebensmittelüberwachung, Wissenschaft, Verbraucherschaft und Lebensmittelwirtschaft. Sie arbeiten als unabhängiges Gremium.

Mehr

Fachausschüsse und Leitsätze des Deutschen Lebensmittelbuches

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.