Kontakt

Sie haben in unserem Internetauftritt keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Dann können Sie sie hier - ebenso wie Anregungen und Kommentare - an das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) schicken. Die Beantwortung kann aufgrund der Vielzahl hier eingehender E-Mails eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Fehlende Angaben können zudem eine Bearbeitung verzögern bzw. unmöglich machen, wenn Sie z. B. keine E-Mail-Adresse eintragen.

Coronavirus - Wir beantworten Ihre Fragen

Wir beantworten Fragen aus der Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und von Verbrauchern im Zusammenhang mit der Coronapandemie.

Verbraucher

Landwirtschaft

Ernährungswirtschaft

Mehr Informationen zu unserer Hotline finden Sie hier.

  • Häufige Fragen zum Coronavirus aus der Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft sowie von Verbrauchern beantworten wir auch in unseren FAQs.
  • Ihre Frage hat nichts mit dem Coronavirus zu tun? Dann ist der Verbraucherlotse wie gewohnt für Sie da.

Was geschieht mit meiner Frage?

Ihre Anfrage über dieses Formular wird als E-Mail automatisch an den Verbraucherlotsen für Ernährung, Landwirtschaft und gesundheitlichen Verbraucherschutz des BMEL geleitet, den die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) im Auftrag des BMEL betreibt.

Sie möchten lieber anrufen, eine E-Mail ohne Formular oder einen Brief schreiben?

Sie erreichen den Verbraucherlotsen (www.verbraucherlotse.de) montags bis donnerstags von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 02 28 – 24 25 26 27, per E-Mail unverschlüsselt unter info@verbraucherlotse.de, mittels Brief oder Karte unter Verbraucherlotse, 53168 Bonn und unter der Fax-Nummer 030 / 1810 68 45 71 11.

Mit nachfolgendem Kontaktformular werden Ihre Informationen verschlüsselt übertragen.

Das BMEL kann keine Rechtsberatung leisten.

Bitte wenden Sie sich mit einem Wunsch nach Rechtsberatung an eine Verbraucherzentrale oder eine Rechtsanwaltskanzlei, weil das Bundesministerium nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz hierzu nicht befugt ist. Aufgabe der mit staatlichen Mitteln geförderten Verbraucherzentralen e. V. ist es unter anderem, Verbraucherinnen und Verbraucher zu beraten, zu informieren und bei der Verfolgung ihrer Rechte zu unterstützen. Das BMEL hat keine Aufsichts- oder Eingriffskompetenzen gegenüber Unternehmen.

Wegweiser zu weiteren Informationen und Ansprechpartnern

Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihre Verbraucherfragen sowie unseren Wegweiser für Lebensmittelunternehmen.

Bitte beachten Sie auch unten stehende Hinweise zum Datenschutz!

Felder mit einem Stern (*) sind Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Ihre Angaben

* Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hinweise zum Datenschutz:

  • Ihre Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben, verarbeitet und genutzt.
  • Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für eventuelle Nachfragen gespeichert und spätestens nach fünf Jahren gelöscht.
  • Sie können der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail an info@verbraucherlotse.de widersprechen. In diesem Fall werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Eine Bearbeitung Ihrer Anfrage ist dann nicht mehr möglich.

Dienstsitz Bonn

Besucheranschrift: Rochusstraße 1, 53123 Bonn
Postanschrift: Postfach 14 02 70, 53107 Bonn
Telefon: 02 28 / 9 95 29 - 0
Telefax: 02 28 / 9 95 29 - 42 62

Standorte + Anreise

Zur Seite

Dienstsitz Berlin

Besucheranschrift: Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin
Postanschrift: 11055 Berlin
Telefon: 03 0 / 1 85 29 - 0
Telefax: 03 0 / 1 85 29 - 42 62

E-Mail: poststelle@bmel.bund.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.