Apps rund um Ernährung und Bewegung

Mobile Helfer für unterwegs - IN FORM hat gemeinsam mit Experten für gesunde Ernährung und Bewegung Apps unter die Lupe genommen.

Das Angebot an Apps für alle Arten von Smartphones ist groß, Apps rund um die Gesundheit liegen im Trend. IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung, hat gemeinsam mit Experten einige Apps untersucht und stellt empfehlenswerte Apps aus dem Bereich Ernährung und Bewegung auf der IN FORM-Online-Plattform vor.

Vor dem Download und dem Gebrauch von Apps aus dem Ernährungs- und Bewegungsbereich sollte sich der Nutzer seiner Bedürfnisse und Erwartungen an das jeweilige Programm klar werden. Im Sinne der Prävention von ernährungsbedingten Krankheiten kann manche Ernährungsinformation in der Jackentasche sinnvoll sein, ersetzt jedoch keine qualifizierte Beratung und Auseinandersetzung mit dem Thema Ernährung und Bewegung.

Auf www.in-form.de lesen Sie mehr zu den Apps rund um Ernährung und Bewegung. Dort finden Sie auch Tipps und Hinweise, wie Sie aus dem schier unüberschaubaren Angebot in den App-Stores nützliche Programme auswählen:

https://www.in-form.de/serien/details/apps-6/

Der Nationale Aktionsplan IN FORM

Der Nationale Aktionsplan "IN FORM - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" verfolgt das Ziel, das Ernährungs und Bewegungsverhalten in Deutschland bis zum Jahr 2020 nachhaltig zu verbessern. Die Bundesregierung will so erreichen, dass Erwachsene gesünder leben, Kinder gesünder aufwachsen und von einer höheren Lebensqualität und einer gesteigerten Leistungsfähigkeit in Bildung, Beruf und Privatleben profitieren. Bei IN FORM geht es also um weit mehr als um reine Übergewichtsprävention. Es geht um die Förderung eines gesunden Lebensstils mit ausgewogener Ernährung und ausreichend Bewegung.

Erschienen am im Format Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Leit­fa­den für mehr Nach­hal­tig­keit in der Be­triebs­ver­pfle­gung (Thema:Kantine-Mensa)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will dazu beitragen, dass Betriebsrestaurants in Deutschland nachhaltiger wirtschaften. Es förderte daher von Oktober 2017 bis Februar 2020 das Projekt "NACHHALTIG B | UND GESUND".

Mehr

Sport- und Er­näh­rungs­tipps für je­den Fit­ness­typ (Thema:Gesunde Ernährung)

Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe, Kohlenhydrate, Fette und Proteine - eine ausgewogene Ernährung setzt sich aus vielen Bausteinen zusammen. Je nach körperlicher Aktivität und Lebensumständen variiert der persönliche Energiebedarf. Für die meisten Freizeitsportler gilt - wie auch für Alle - am besten bunt und ausgewogen essen. Nahrungsergänzungsmittel sind auch für die meisten Sportler überflüssig.

Mehr

Er­geb­nis­se der Eva­lua­ti­on von IN FORM lie­gen vor (Thema:INFORM)

Im Jahr 2008 wurde der Nationale Aktionsplan "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" der Bundesregierung ins Leben gerufen. Der Nationale Aktionsplan verfolgt das Ziel, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland dauerhaft zu verbessern, um damit zusammenhängenden Krankheiten vorzubeugen. Ob er die gesetzten Ziele erreicht, wurde nun evaluiert.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.