"Snack 5" – zwischendurch lieber Gemüse und Obst naschen

Snacks liegen im Trend. Egal ob unterwegs, im Büro oder zuhause am PC, immer mehr Deutsche essen tagsüber nebenbei oder vor dem Bildschirm. Wenn der kleine oder große Hunger kommt, sind oft fett- und zuckerreiche Sattmacher wie Pizza, Pommes oder Süß- und Backwaren die erste Wahl.

Die neue EU-Kampagne "Snack 5" will das ändern und regt an, lieber zu Gemüse und Obst zu greifen und fünf Portionen am Tag davon zu naschen.

Fünf Portionen Gemüse und Obst pro Tag - so bestätigen Ernährungsexperten und wissenschaftliche Studien - wirken sich positiv auf die Gesundheit aus. Diese Erkenntnisse bewegen Gesundheitsorganisationen und Wirtschaftspartner seit vielen Jahren im Rahmen der weltweiten Kampagne "5 am Tag".

"Snack 5" ist die neue Ernährungskampagne des Vereins 5 am Tag e.V. – einem Netzwerk aus mehr als 100 Mitgliedern aus den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Wissenschaft – und der österreichischen Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (AMA). Die Kampagne wird seit 2019 von der Europäischen Union gefördert.

  • Unter der Internetadresse www.snack5.eu und auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest unter #bettersnack5 ist die Kampagne zu finden. Bis zum Ende der Laufzeit 2021 sind vor allem Online- und Social Media-Aktivitäten geplant. Messeauftritte in Deutschland und Österreich sowie Aktionen in Schulen und Unternehmen ergänzen das Maßnahmenpaket.
  • Parallel dazu können unter der Internetadresse www.5amtag.de Informationen und Materialien zu der bisherigen Kampagne "5 am Tag" abgerufen werden. Die Schirmherrschaft dafür haben seit vielen Jahren das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie das Bundesministerium für Gesundheit übernommen. Die Internetseite informiert über das jeweilige saisonale Gemüse- und Obstangebot mit dazu passenden Rezepten. und über die gesundheitsförderliche Bedeutung von Gemüse und Obst.
  • Für die Lebenswelten "Arbeitsplatz" und "Schule" wurden zahlreiche Aktionsmaterialien entwickelt:

    • Im Bereich Arbeitsplatz stehen insbesondere Flyer, Tischaufsteller, Poster etc. zum kostenfreien Download zur Verfügung mit denen Caterer und Kantinenbetreiber ihren Gästen den Verzehr von Gemüse und Obst näherbringen können.
    • Um speziell Kindern und Jugendlichen im Unterricht Lust auf mehr Gemüse und Obst zu machen, wurden für den Bereich Schule Unterrichtsmaterialien zum kostenfreien Download für Lehrerinnen und Lehrer erstellt. Neben Arbeitsblättern finden Lehrkräfte hier Begleitinformationen für den Unterricht ab der Grundschule. Informationsmaterialien in Klassensätzen können einmalig beim Servicebüro des 5 am Tag e.V. bestellt werden.

Erschienen am im Format Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Das EU-Schul­pro­gramm (Thema:Schule)

Übergewicht und ungesunde Ernährung werden weltweit zu einer immer größeren Herausforderung. Die Europäische Union will frühzeitig gegensteuern und setzt daher bei den Kindern und Jugendlichen an: Das zum Beginn des Schuljahres 2017/2018 eingeführte EU-Schulprogramm soll Kindern und Jugendlichen Obst und Gemüse sowie frische Milch und Milchprodukte schmackhaft machen und eine gesündere Ernährung fördern.

Mehr

Leit­fa­den für mehr Nach­hal­tig­keit in der Be­triebs­ver­pfle­gung (Thema:Kantine-Mensa)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will dazu beitragen, dass Betriebsrestaurants in Deutschland nachhaltiger wirtschaften. Es förderte daher von Oktober 2017 bis Februar 2020 das Projekt "NACHHALTIG B | UND GESUND".

Mehr

Al­ter­na­ti­ve Le­bens­mit­tel zu Fleisch­wa­ren und Mil­cher­zeug­nis­sen (Thema:Verbraucherschutz)

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher greifen zu pflanzenbasierten, oft proteinhaltigen, Lebensmitteln als Alternative zu Fleisch. Die Gründe dafür sind vielfältig. Für viele spielen gesundheitliche und ethische Gründe sowie umweltverträgliche Erzeugung eine wichtige Rolle; manchen schmeckt es einfach besser und ein Großteil ist erst einmal neugierig.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.