Klöckner in Marokko: Antibiotikaresistenzen sind Thema

Bundeslandwirtschaftsministerin bei internationaler Konferenz

International unterwegs in Sachen Antibiotikaresistenzen: Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am Montag, 29. Oktober 2018, an der Konferenz zu Antibiotikaresistenzen in Marrakesch, Marokko, teilgenommen. Veranstalter war die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE). Auf der Tagesordnung standen die gemeinsame, internationale Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen.

Darüber hinaus fand ein Arbeitstreffen mit dem marokkanischen Landwirtschaftsminister Aziz Akhannouch statt. Themen dabei waren die Unterstützung der marokkanischen Landwirtschaft hin zu einem nachhaltigen, modernen, wettbewerbsfähigen Sektor sowie die Förderung von landwirtschaftlichen Genossenschaften, insbesondere Frauenkooperativen. Ein weiteres Thema war das deutsch-marokkanische Exzellenzzentrum für Landwirtschaft (CECAMA).

Deutsch-marokkanische Zusammenarbeit

Marokko ist ein Schwerpunktland der bilateralen Zusammenarbeit des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit den Staaten Afrikas. Es ist eines der Länder auf dem Kontinent, mit denen das BMEL im Rahmen gemeinsamer Projekte zusammenarbeitet. Formeller Grundstein der Zusammenarbeit ist eine 2010 unterzeichnete Erklärung, auf deren Basis weitere Kooperationsabsprachen getroffen und Projekte begründet wurden.

Erschienen am im Format Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Ent­wick­lung der Kenn­zah­len zur The­ra­pie­häu­fig­keit (Thema:Antibiotika)

Die Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit werden seit Juli 2014 erfasst und seit März 2015 zweimal jährlich, jeweils zum 31. März und zum 30. September, vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) veröffentlicht.

Mehr

Tier­arz­nei­mit­tel rich­tig ent­sor­gen (Thema:Tierarzneimittel)

Falsch entsorgte Arzneimittelreste schaden unserer Umwelt. Insbesondere können über die Kanalisation entsorgte Medikamentenreste, die Arzneimittelwirkstoffe enthalten, letztendlich das Grundwasser belasten. Die richtige Entsorgung von Arzneimittelresten hilft dabei, die Umwelt und insbesondere unsere Wasserressourcen zu schützen.

Mehr

Neue EU-Ver­ord­nung über Tier­arz­nei­mit­tel (Thema:Tierarzneimittel)

Die neue EU-Verordnung über Tierarzneimittel ist am 7. Januar 2019 im EU-Amtsblatt veröffentlicht worden und ist ab 28. Januar 2022 in den Mitgliedstaaten der Union anzuwenden.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.