Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau (BÖL) ist in eine neue Runde gestartet: Zum 21. Mal werden Ökobetriebe ausgezeichnet. Bewerbungen für den Wettbewerb können bis zum 30. Juni 2020 eingereicht werden.

 

Das BMEL ehrt mit dem Preis Bio-Landwirtinnen und -Landwirte, die mit ungewöhnlichen, innovativen und zukunftsweisenden Ideen besonders erfolgreich ökologisch wirtschaften.

Praxiserprobte Konzepte gesucht

Gesucht werden individuelle Betriebskonzepte, die sich in der Praxis bewährt haben. Diese Konzepte können den gesamten Betrieb umfassen oder einzelne Bereiche abdecken, wie zum Beispiel Lösungen in der Tierhaltung, im Natur- und Ressourcenschutz oder im Energiemanagement.

  • Am Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau können generell Betriebe teilnehmen, die seit mindestens zwei Jahren nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau zertifiziert sind.
  • Voraussetzung ist, dass der gesamte Betrieb ökologisch bewirtschaftet wird.
  • Betriebe können sich auch im Verbund mit Verarbeitungs- und/oder Vermarktungsbetrieben bewerben.
  • Die ausgewählten Sieger erhalten ein Preisgeld von bis zu 7.500 Euro. Insgesamt stehen 22.500 Euro Preisgeld bereit, das eine unabhängige Jury an maximal drei Betriebe vergibt.

Wichtiger Hinweis zum Bewerbungsverfahren 

Aufgrund der Corona-Pandemie können die Bewerbungsunterlagen in diesem Jahr auch per E-Mail als PDF bis zum 30. Juni 2020 unter boeln@ble.de eingereicht werden. Mehr Informationen unter www.wettbewerb-oekolandbau.de

Erschienen am im Format Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Sie­gel (Thema:Bio)

Die Einführung des Bio-Siegels war ein bedeutender Schritt zur Entwicklung des Bio-Marktes. Es kann auf freiwilliger Basis zusätzlich zum verpflichtenden EU-Bio-Logo genutzt werden, das alle vorverpackten, ökologisch erzeugten Lebensmittel aus der EU tragen müssen.

Mehr

Bun­des­wett­be­werb Öko­lo­gi­scher Land­bau (Thema:Bio)

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau (BÖL) ist in eine neue Runde gestartet: Zum 21. Mal werden Ökobetriebe ausgezeichnet. Bewerbungen für den Wettbewerb können bis zum 30. Juni 2020 eingereicht werden.

 

Mehr

Öko­ba­ro­me­ter 2019: Wei­ter stei­gen­de Nach­fra­ge nach Bio­pro­duk­ten (Thema:Bio)

Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland entscheiden sich immer häufiger für Bioprodukte. Dies hat die Befragung zum Ökobarometer 2019 ergeben, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegeben wurde und dessen Ergebnisse am 12. Februar 2020 veröffentlicht wurden.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.