Ökologischer Landbau in Deutschland

Jeder Zweite achtet beim Einkauf "immer" oder "meistens" auf das Bio-Siegel, so das Ergebnis der repräsentativen Umfrage zum Ernährungsreport 2019. Das jährliche Ökobarometer bestätigt diesen Trend: Fast die Hälfte der Befragten geben inzwischen an, häufig oder gelegentlich Biolebensmittel zu kaufen.

Worin unterscheiden sich Ökolebensmittel von konventionellen Produkten, welche spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen gelten für den ökologischen Landbau, wie werden Bioprodukte kontrolliert und wie fördert die Bundesregierung, zum Beispiel über das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), ökologisch wirtschaftende Betriebe und welche Ziele hat sie sich im Rahmen der Zukunftsstrategie ökologischer Landbau gesetzt?

Zu diesen und weiteren Themen gibt die Informationsschrift "Ökologischer Landbau in Deutschland" einen einführenden Überblick. Darüber hinaus enthält die Broschüre eine Übersicht über die einschlägigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in Verwaltung und Wirtschaft.

Erschienen am im Format Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Sie­gel (Thema:Bio)

Die Einführung des Bio-Siegels war ein bedeutender Schritt zur Entwicklung des Bio-Marktes. Es kann auf freiwilliger Basis zusätzlich zum verpflichtenden EU-Bio-Logo genutzt werden, das alle vorverpackten, ökologisch erzeugten Lebensmittel aus der EU tragen müssen.

Mehr

Bun­des­wett­be­werb Öko­lo­gi­scher Land­bau (Thema:Bio)

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau (BÖL) ist in eine neue Runde gestartet: Zum 21. Mal werden Ökobetriebe ausgezeichnet. Bewerbungen für den Wettbewerb können bis zum 30. Juni 2020 eingereicht werden.

 

Mehr

Öko­ba­ro­me­ter 2019: Wei­ter stei­gen­de Nach­fra­ge nach Bio­pro­duk­ten (Thema:Bio)

Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland entscheiden sich immer häufiger für Bioprodukte. Dies hat die Befragung zum Ökobarometer 2019 ergeben, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegeben wurde und dessen Ergebnisse am 12. Februar 2020 veröffentlicht wurden.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.