Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Schweine

Domestiziert vor mindestens 9.000 Jahren, ist das Schwein eines der ältesten Nutztiere des Menschen. Heute ist es der wichtigste Fleischlieferant Deutschlands und eine tragende Säule der heimischen Landwirtschaft. Die Schweinehaltung hat sich in den vergangenen Jahrzehnten rasant gewandelt: Zunehmend prägen diesen Produktionszweig hoch spezialisierte Betriebe mit großen Tierbeständen.

Schwein im Stall, Im Hintergrund weitere Schweine
© Turi - stock.adobe.com

Aktuelles

Bun­des­wett­be­werb Land­wirt­schaft­li­ches Bau­en (Thema:Tierhaltung)

Erschienen am im Format Aktuelles

Mehr

Erklärfilm: Was ist die Afrikanische Schweinepest? (Thema:Schweine)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Bei EU Er­leich­te­run­gen für Öko­be­trie­be er­reicht (Thema:Tierhaltung)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Mehr Tier­wohl: Neu­re­ge­lung Kas­ten­stand­hal­tung (Thema:Tierhaltung)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Fer­kel­ka­stra­ti­on - BVL lässt Isoflu­ran als In­ha­la­ti­ons­nar­ko­ti­kum zu (Thema:Tiergesundheit)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Klöck­ner: "Sau­en­hal­tung in Deutsch­land soll Zu­kunft ha­ben" (Thema:Tierhaltung)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Themenübersicht

Schweine

Domestiziert vor mindestens 9.000 Jahren, ist das Schwein eines der ältesten Nutztiere des Menschen. Heute ist es der wichtigste Fleischlieferant Deutschlands und eine tragende Säule der heimischen Landwirtschaft. Die Schweinehaltung hat sich in den vergangenen Jahrzehnten rasant gewandelt: Zunehmend prägen diesen Produktionszweig hoch spezialisierte Betriebe mit großen Tierbeständen.

Mehr

Aktuelle Herausforderungen in der Schweinehaltung

Nach den Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2016 gibt es in Deutschland 40.000 Betriebe, die Schweine halten. Das Gros davon sind Familienbetriebe. Rund 35 Prozent von ihnen haben weniger als 50 Tiere. Derzeit sehen sich die Schweinehalter mit mehreren Herausforderungen konfrontiert.

Mehr

Staatliches Tierwohlkennzeichen für Schweine: Kabinett beschließt Tierwohlkennzeichengesetz

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf für die Einführung und Verwendung eines Tierwohlkennzeichens beschlossen. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hatte im Februar 2019 die Kriterien für das geplante staatliche Tierwohlkennzeichen für Schweine vorgestellt. Die Kriterien aller drei Stufen des Kennzeichens liegen über dem gesetzlichen Mindeststandard.

Mehr

Debatte zur Ferkelkastration

In Deutschland gibt rund 40.000 Betriebe, die Schweine halten. Das Gros davon sind Familienbetriebe. Rund 35 Prozent von ihnen haben weniger als 50 Tiere. Der Großteil der Ferkel in Deutschland wird chirurgisch kastriert. Der Grund: Das Fleisch männlicher Schweine kann einen sehr unangenehmen Geruch entwickeln und gilt dann als schwer bis gar nicht verkäuflich.

Mehr

Wussten Sie schon?

Mehr Tierschutz in der Schweinehaltung (Thema:Tierzucht)

Die Kastenstandhaltung von Sauen im Deckzentrum soll künftig neu gestaltet werden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat entsprechende Vorschläge vorgelegt. Damit sollen Landwirte Rechts- und Planungssicherheit erhalten.

Mehr

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest (Thema:Tierseuchen)

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) tritt seit 2014 in verschiedenen Ländern der EU auf. Diese für Schweine und Wildschweine sehr bedeutsame Tierseuche verbreitet sich - ausgehend von östlich an die EU angrenzenden Ländern - zusehends in Europa.

Mehr

Anerkannte Zuchtverbände und Zuchtunternehmen (Thema:Tierzucht)

Die staatliche Anerkennung können Zuchtverbände und Zuchtunternehmen von der zuständigen Behörde eines Bundeslandes oder anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union erhalten. Sie müssen dafür erfolgreich ein bestimmtes Anerkennungsverfahren durchlaufen haben, das in den Vorschriften des EU-Tierzuchtrechts festgelegt ist.

Mehr

"Vir­tu­el­ler Stall der Zu­kunft" –
For­schungs­er­geb­nis­se prä­sen­tiert
(Thema:Landwirtschaft)

Mehr Platz und Bewegungsfreiheit für die Tiere und eine transparentere Produktion – das sind zwei der Ergebnisse eines vom BMEL geförderten Forschungsvorhabens zum „Stall der Zukunft“. Es wurde am 27. Mai im BMEL in Berlin vorgestellt. Deutlich wurde dabei: Den einen Stall der Zukunft gibt es nicht. Und: Ein Umsetzen der Konzepte ginge für die Landwirte mit erheblichen Mehrkosten einher.

Mehr

Bun­des­wett­be­werb Land­wirt­schaft­li­ches Bau­en: "Aus Alt mach Neu – Zu­kunfts­fä­hi­ge Stallan­la­gen durch Um­bau" (Thema:Tierhaltung)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) prämierte während der internationalen Messe EuroTier sechs Betriebe, die die Prüfungs- und Bewertungskommission mit ihrem Umbaukonzept überzeugen konnten.

Mehr

Auch interessant

Mul­Ti­Vis - For­schung für mehr Tier­wohl im Schwei­ne­stall (Thema:Forschung)

Wie lässt sich das Tierwohl in den Nutztierställen messen? Um diese Frage in Zukunft besser beantworten zu können, zumindest für die Haltung von Schweinen, werden im Projekt "MulTiVis" Tierwohl-Indikatoren entwickelt und daraus Handlungsempfehlungen für die Praxis abgeleitet.

Mehr

Feel­Good - Er­fas­sung po­si­ti­ver Emo­tio­nen beim Schwein (Thema:Forschung)

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft übergibt den Zuwendungsbescheid für das Forschungsvorhaben "Erfassung positiver Emotionen beim Schwein (FeelGood)"

Mehr

Bun­des­wett­be­werb Land­wirt­schaft­li­ches Bau­en: "Aus Alt mach Neu – Zu­kunfts­fä­hi­ge Stallan­la­gen durch Um­bau" (Thema:Tierhaltung)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) prämierte während der internationalen Messe EuroTier sechs Betriebe, die die Prüfungs- und Bewertungskommission mit ihrem Umbaukonzept überzeugen konnten.

Mehr

In­ter­ak­ti­ver Stall­rund­gang auf www.tier­wohl-staer­ken.de (Thema:Schweine)

Rund 28 Millionen Schweine werden in Deutschland gehalten. Wie ein modernes Haltungssystem in der Schweineproduktion aussieht, zeigt der interaktive Stallrundgang des BMEL-Portals www.tierwohl-staerken.de.

Mehr