Bundesplattform Wald - Sport, Erholung, Gesundheit (WaSEG)

Der Wald spielt in Deutschland eine immer größere Rolle für Sport, Erholung und auch für die Gesundheit der Bevölkerung. Auf der einen Seite bieten neue Formen der Erholungsnutzung und das starke Interesse der Bevölkerung am Wald den Eigentümern Einkommensquellen. Auf der anderen Seite gibt es Zielkonflikte der Erholungssuchenden und Sporttreibenden untereinander wie auch mit denjenigen, denen der Wald gehört und ihn bewirtschaften, wie auch mit Naturschützern und Jägern.

Das 3. Dialogforum zur "Waldstrategie 2020" sowie der 1. Deutsche Waldtag 2016 haben gezeigt, dass ein großes Interesse an einem Forum besteht, das sich auf Ebene des Bundes dem Themenfeld annimmt. Das BMEL hat diese Nachfrage aufgegriffen und im September 2017 die Bundesplattform "Wald – Sport, Erholung, Gesundheit" (WaSEG) gegründet.

Die WaSEG will insbesondere die Rahmenbedingungen für Sport und Erholung im Wald verbessern und Möglichkeiten der Inwertsetzung von Ökosystemleistungen zur Erholungsnutzung des Waldes für die Waldeigentümer aufzeigen.

Teilnehmende der Bundesplattform sind:

  • AGDW- Die Waldeigentümer
  • Deutsche Sporthochschule Köln
  • Deutscher Forstverein
  • Deutscher Forstwirtschaftsrat
  • Deutscher Jagdverband
  • Deutscher Naturschutzring
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Deutscher Städte- und Gemeindebund
  • Deutscher Tourismusverband
  • Deutscher Wanderverband
  • Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden Württemberg
  • Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz als Vertreter der Bundesländer
  • Kuratorium Sport und Natur
  • Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
  • Verband Deutscher Naturparke

Prof. Dr. Ulrich Schraml wurde zum Vorsitzenden der WaSEG gewählt.

Kontakt: 513@bmel.bund.de

Veröffentlichungen

Impulse und Empfehlungen der Bundesplattform "Wald – Sport, Erholung, Gesundheit" (WaSEG)

Vereinfachung der Rechtslage zum Betretensrecht des Waldes und Leistungen der Waldwirtschaft für Sport, Erholung und Gesundheit und deren Finanzierungsmöglichkeiten

Erschienen am im Format Artikel

Schlagworte

Das könnte Sie auch interessieren

Ge­ne­ra­tio­nen­dia­log Wald – Er­geb­nis­se vor­ge­legt (Thema:Wald)

 Am 7. Mai 2019 hat in Berlin im Beisein von Bundesministerin Julia Klöckner der Auftakt des "Generationendialogs Wald" stattgefunden. Knapp ein Jahr lang diskutierten im Rahmen der Gesprächsreihe junge Akteure und erfahrene Vertretern der Forst- und Holzwirtschaft die Frage: Wie sieht eine nachhaltige und zukunftsorientierte Forstwirtschaft aus?

Mehr

Mas­si­ve Schä­den - Ein­satz für die Wäl­der (Thema:Wald)

Stürme, die extreme Dürre, überdurchschnittlich viele Waldbrände und Borkenkäferbefall – das hat den Wäldern in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren immens zugesetzt. Setzt sich die trockene Wetterlage fort, stehen die Wälder auch 2020 vor enormen Herausforderungen.

Mehr

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.