Debatte zur Ferkelkastration

Released as basetext

In Deutschland gibt es rund 40.000 Betriebe, die Schweine halten. Das Gros davon sind Familienbetriebe. Rund 35 Prozent von ihnen haben weniger als 50 Tiere. Der Großteil der Ferkel in Deutschland wird chirurgisch kastriert. Der Grund: Das Fleisch männlicher Schweine kann einen sehr unangenehmen Geruch entwickeln und gilt dann als schwer bis gar nicht verkäuflich.

More

Staatliches Tierwohlkennzeichen für Schweine

Released as basetext

Ziel des staatlichen Tierwohlkennzeichens ist es, dem Verbraucher sichtbar zu machen, bei welchen Produkten höhere als die gesetzlichen Standards bei der Haltung, dem Transport und der Schlachtung von Tieren eingehalten wurden.

More

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest

Released as basetext

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) tritt seit 2014 in verschiedenen Ländern der EU auf. Diese für Schweine und Wildschweine sehr bedeutsame Tierseuche verbreitet sich - ausgehend von östlich an die EU angrenzenden Ländern - zusehends in Europa.

More

Videos

Zukunft der Nutzierhaltung in Deutschland sichern (topic:livestock)

Released as video

More

Julia Klöckner - Plenardebatte Nutztierhaltung (topic:animals)

Released as video

More

Bundesministerin Julia Klöckner - Pressekonferenz am Weltbienentag (topic:insects)

Released as video

More

Aufruf von Bundesministerin Julia Klöckner zum Weltbienentag (topic:insects)

Released as video

More

Erklärfilm: Was ist die Afrikanische Schweinepest? (topic:pigs)

Released as video

More

Änderung des Baugesetzbuches für mehr Tierwohl (topic:livestock farming)

Released as video

More

Alternativen zum Töten männlicher Küken (topic:research)

Released as video

More

Das Forschungsprojekt zur Geschlechtsbestimmung im Ei (topic:animal-husbandry)

Released as video

More

Fachdiskurs zum tierärztlichen Dispensierrecht (topic:animal-health)

Released as video

More

Results 1 to 10 from a total of 343

Arbeitsgruppe "Carry over unerwünschter Stoffe in Futtermitteln" beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Released as article

Stellungnahme zu Ochratoxin A in Futtermitteln von August 2000.

More

Lists of establishments in accordance with Annex IV to Regulation (EC) No 999/2001 - Listen von Betrieben nach Anhang IV Verordnung (EG) Nr. 999/2001

Released as article

Die Europäische Union (EU) legt Vorschriften zur Vorbeugung, Kontrolle und Tilgung der transmissiblen spongiformen Enzephalopathien (TSE) fest. Ihr Ziel ist, ein hohes Niveau im Bereich Gesundheitsschutz und Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.

More

Kasch: Mehr Umweltschutz – aber nicht auf Kosten von Tierschutz

Released as press release

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und das Bundesumweltministerium (BMU) haben sich im zur Debatte stehenden pauschalen Verbot von bleihaltiger Schrotmunition in und über Feuchtgebieten geeinigt. Die Übergangsfrist soll nun drei Jahre betragen. Diese Zeit gilt es nun zur …

More

Jäger mit Hund am Waldsee

Informationen des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft für Schweinehalter und Ferkelerzeuger

Released as article

In einem umfassenden Medienpaket bietet das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) Informationen für Schweinehalter und Ferkelerzeuger zu allen Alternativen. In einer Broschüre werden die Methoden Jungebermast, Jungebermast mit Immunokastration, Isoflurannarkose sowie Injektionsnarkose …

More

Mehrere Ferkel neben Sau

Mehr Tierwohl in der Schweinehaltung - Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration

Released as publication

Ab dem 1. Januar 2021 gilt in der Schweinehaltung in Deutschland ein neuer Standard. Dann dürfen Ferkel nur noch unter wirksamer Schmerzausschaltung kas­triert werden.

Schon jetzt kommen Produkte auf den Markt, die diesem Standard entsprechen. Verbraucherinnen und Verbraucher können im Supermarkt …

Grüner Hintergrund. Schwarzer text auf weißem Balken: Mehr Tierwohl in der Schweinehaltung

Schlachtkapazitäten in Deutschland

Released as download

Sie finden anbei Hintergrund-Informationen zu Schlachtkapazitäten in Deutschland zu Ihrer Verwendung.

Bundeskabinett setzt Zukunftskommission Landwirtschaft ein

Released as press release

Das Bundeskabinett hat heute zugestimmt, die Zukunftskommission Landwirtschaft einzusetzen. Die Einsetzung war wesentliches Ergebnis des Agrargipfels, zu dem Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, rund 40 landwirtschaftliche …

More

Bundesministerin Julia Klöckner im Bundeskabinett

Use of cookies

Cookies help us to provide our services. By using our website you agree that we can use cookies. Read more on data protection and visit the following link: Data protection

OK