Bodentyp Rendzina

Bodentyp Rendzina bei ungedüngter Schafweide, gedüngter Wiese und gedüngter Mähweide Bodentyp Rendzina
Abb. 1: Unterschiedlich intensiv bewirtschaftete Grünlandflächen in der Schwäbischen Alb © JKI

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.