TRON-Drohne des Leibnz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)

Mann mit Virtual-Reality-Brille, im Hintergrund das Modell einer Drohne zur Fernerkundung der Qualität landwirtschaftlicher Böden. TRON-Drohne des Leibnz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)
Spannende Einblicke in die Forschung: Per virtueller Realität können Besucher auf der Grünen Woche selbst sehen und erleben, was die Drohne des Leibniz-Instituts leisten kann. Sie ist in der Lage, aus großer Höhe die Qualität von Ackerboden zu untersuchen © BMEL/Holger Groß

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.