Sögtrop, Nordrhein-Westfalen

Die Jury Besichtigt einen Bauerngarten, im Hintergrund das Dorf mit Fachwerkhäusern Sögtrop, Nordrhein-Westfalen
Sögtrop mit 117 Einwohnern liegt im Hochsauerland im wunderschönen Rarbachtal. Der kleine idylische Ort ist umrahmt von Wäldern und Wiesen und befindet sich auf einer Höhe von 383 ü. NN. Der Name Sögtrop setzt sich aus den alten Wörtern "Sög" (für Sau) und "Trop" (für Dorf) zusammen. Gemeinsam und generationenübergreifend gestaltet die Bürgerschaft ihr Umfeld. Man trifft sich im eigenen Bauerncafe, betreibt einen Mehrgenerationengarten und unterhält in Bürgerhand die Wasserversorgung. © BLE

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.