Agrarexporte 2017 - Daten und Fakten

Datum 20.07.2017

Der deutsche Export von Nahrungsmitteln hat einen bedeutenden Anteil an unserer Handelsbilanz. Etwa ein Drittel der Gesamtproduktion der deutschen Landwirtschaft wird exportiert; die Ernährungswirtschaft erlöst jeden dritten Euro im Export. Im Gegensatz zum Handel mit Produkten aus Maschinenbau, Elektronik oder Chemie steht der Agrarhandel unter besonderer öffentlicher Beobachtung. Dies hat, auf der einen Seite, mit seiner unmittelbaren Verknüpfung mit unseren natürlichen Ressourcen zu tun und, auf der anderen Seite, mit dem Ziel, die weltweite Ernährung zu sichern.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.