Energieeffizienz ist Klimaschutz

Datum 10.12.2018

Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau

Das Bundesprogramm zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau startet 2019 in eine neue Förderperiode. Es ist mittlerweile ein bewährtes und viel genutztes Instrument, um sowohl die einzelbetriebliche Beratung als auch die Investitionen landwirtschaftlicher Unternehmen und des Gartenbaus zu unterstützen. In dieser Broschüre das Bundesprogramm vorgestellt. Es zeigt Landwirten und Gärtnern die Möglichkeiten auf, ihre Produktion hinsichtlich der Energieeffizienz optimal auszugestalten. Die Bandbreite reicht dabei vom Austausch einzelner Komponenten bzw. der Modernisierung bestehender Anlagen bis hin zu komplexen Neubauvorhaben. Zu Beginn einer betrieblichen Investitionsentscheidung sollte dabei stets eine fundierte Energieberatung stehen, die ebenfalls mit dem Bundesprogramm gefördert wird.

Diese Broschüre wurde im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des BMEL unentgeltlich abgegeben.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.