Zu gut für die Tonne! - Bundespreis 2020

Engagement für Lebensmittel-Wertschätzung - Die Gewinner und Nominierten

Datum 03.06.2020

Noch immer landen viel zu viele Lebensmittel in der Tonne: Rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jährlich weggeworfen. Vor allem Obst, Gemüse und Brot landen zu oft in der Tonne. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will das ändern – und ist damit nicht allein: Deutschlandweit setzen sich Unternehmen, Vereine, Initiativen und Privatpersonen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln ein. Deren Engagement würdigt das BMEL seit 2016 mit dem Zu gut für die Tonne! - Bundespreis. In dieser Broschüre werden die Nominierten sowie die Gewinnerinnen und Gewinner des Zu gut für die Tonne!- Bundespresises 2020 vorgestellt.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.