Conclusions by the Chairs zur Berliner Konferenz "Uniting for Global Food Security"

Landwirtschaftsminister Cem Özdemir, Außenministerin Annalena Baerbock und Entwicklungsministerin Svenja Schulze haben heute zur internationalen Konferenz "Uniting for Global Food Security" eingeladen, um mit über 50 Vertreterinnen und Vertretern von Regierungen, internationalen Organisationen und Zivilgesellschaft über eine koordinierte und wirksame Antwort auf die von Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine dramatisch verschärfte globale Hungerkrise zu beraten.

Hier erhalten Sie die "Conclusions by the Chairs" zur Konferenz, welche die heutigen Debatten aus Sicht des deutschen Vorsitzes zusammenfassen. Hier gehts zur deutschen Version: Schlussfolgerungen des Vorsitzes.

Erschienen am im Format Meldung

Das könnte Sie auch interessieren

G7/G20 (Thema:Internationales)

Die G7 und G20 sind informelle Foren für die internationale wirtschaftliche und währungspolitische Zusammenarbeit der führenden 7 Industrieländer bzw. 20 Industrie- und Schwellenländer. Sie sind keine internationale Organisation, sie besitzen weder einen eigenen Verwaltungsapparat noch eine permanente Vertretung ihrer Mitglieder. Im Rahmen der G7/G20 Prozesse werden neben den jährlichen Gipfeltreffen auch Treffen der Fachministerinnen und Fachminister durchgeführt. Im G20-Prozess gibt es seit 2015, im G7-Bereich seit 2022, regelmäßig jedes Jahr ein Agrarministertreffen. Die Treffen werden von den jeweiligen Präsidentschaften vorbereitet.

Mehr

Internationaler Tag der Pflanzengesundheit (Thema:Pflanzengesundheit)

Der Internationale Tag der Pflanzengesundheit macht darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, Landwirtschaft, Natur und Wälder vor neuen Pflanzenschädlingen zu schützen. Dazu können alle beitragen.

Mehr

Wirtschaftsausschuss für Außenhandelsfragen beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (Thema:Handel und Export)

Der Wirtschaftsausschuss für Außenhandelsfragen berät das Bundesministerium bereits seit dem 7. Dezember 1949.

Mehr