Bundesminister Cem Özdemir besucht Tierheim Falkensee

Am kommenden Montag wird der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, gemeinsam mit dem Präsidenten des Deutschen Tierschutzbundes, Thomas Schröder, das Tierheim Falkensee in Brandenburg besuchen. Der Bundesminister wird sich ein Bild von der Situation vor Ort machen – viele Tierheime sind u.a. durch die Folgen des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine an ihre Grenzen gestoßen. Einige Tierheime sahen sich bereits dazu gezwungen, die Aufnahme von Tieren zu stoppen.

Bundesminister Cem Özdemir hat erreicht, dass im Haushalt 5 Millionen Euro Ukraine-Hilfe zur Verfügung gestellt werden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft arbeitet derzeit an einer entsprechenden Förderrichtlinie, mit der diese Mittel von den Tierheimen zügig beantragt werden können. Damit können die Tierheime die von ukrainischen Geflüchteten mitgeführten Tiere versorgen. 

Sie sind herzlich eingeladen, den Besuch des Bundesministers im Tierheim Falkensee zu begleiten.

Was: Besuch Tierheim Falkensee in Brandenburg       

Wann: Montag, 1. August 2022, 14:15 – 15:15 Uhr

Wo: Tierschutzverein Tierheim Falkensee und Umgebung e.V., Dallgower Straße 104, 14624 Dallgow-Döberitz 

Für die Teilnahme ist eine Akkreditierung erforderlich. Bitte melden Sie sich beim Deutschen Tierschutzbund an unter: presse@tierschutzbund.de

Erschienen am im Format Meldung

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum! (Thema:Haus- und Zootiere)

Bei vielen Kindern steht ein Haustier ganz oben auf dem Weihnachtswunschzettel. Aber wenn der Wunsch in Erfüllung geht, werden die kleinen oder größeren Haustiere oft später ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Tiere sind aber Lebewesen, die anders als Gegenstände mit einer dauerhaften Verantwortung einhergehen. Daher sind Tiere keine geeigneten Weihnachtsgeschenke!

Mehr

Staatsziel Tierschutz (Thema:Tierschutz)

Im Jahr 2002 wurde der Tierschutz als Staatsziel im Grundgesetz verankert. Diese Grundgesetzänderung ist als ein Aufruf an Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung zu werten, den Tierschutz als wesentliches Verfassungsgut zu verwirklichen.

Mehr

Tipps zur Reiseplanung mit Tieren (Thema:Haus- und Zootiere)

Wenn der Urlaub vor der Tür steht und die Planung für die freien Tage beginnt, dann sollten sich Tierbesitzer folgende Fragen stellen: Nehme ich mein Haustier mit auf Reisen oder gebe ich es für die Zeit in andere Hände? Was muss ich beachten, wenn ich aus meinem Urlaubsland ein Haustier mit in die Heimat bringe?

Mehr