BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Kinder und Jugendliche für Landwirtschaft begeistern

Staatssekretärin Flachsbarth startet Schülerwettbewerb ECHT KUH-L! und Aktion BAUER MIT KLASSE!

Am 26. November 2016 hat die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth, den bundesweiten Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ECHT KUH-L! eröffnet. Gleichzeitig startete Flachsbarth BAUER MIT KLASSE! – die neue Gemeinschaftsaktion des Netzwerkes der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau.

"Ich finde es besonders wichtig, bereits Kinder und Jugendliche, also die Verbraucherinnen und Verbraucher von morgen, zu sensibilisieren und sie für die Herkunft und Verarbeitung unserer Lebensmittel zu interessieren. Denn viele junge Menschen wissen heute gar nicht mehr, wie unsere Lebensmittel eigentlich entstehen. Der Schülerwettbewerb ECHT KUH-L! ist ein gutes Instrument, um Kinder und Jugendliche wieder an die Landwirtschaft heranzuführen und ihnen ein realistisches Bild vor allem der Nutztierhaltung zu vermitteln.
Auch die neue Gemeinschaftsaktion BAUER MIT KLASSE! leistet einen wichtigen Beitrag, um Schülerinnen und Schülern ein unmittelbares Praxiserlebnis auf Bauernhöfen zu ermöglichen. Es freut mich, wenn Schülerinnen und Schüler entdecken, wie Rinder, Schweine und Hühner leben, wenn Kinder erfahren, wie (Bio-)Bauern arbeiten und erkennen, was das Besondere an heimischen Lebensmitteln ist."

Hintergrundinformationen zum Schülerwettbewerb ECHT KUH-L!:

Gruppenfoto mit Staatssekretärin Flachsbarth und Kindern beim Auftakt des Echt-Kuhl Wettbewerbs 2017 Staatssekretärin Flachsbarth eröffnet mit Kindern den Echt-Kuhl Wettbewerb 2017 sowie die Aktion Bauer mit Klasse, Quelle: BMEL

Der Wettbewerb beschäftigt sich mit ökologischem Landbau und mit Fragestellungen rund um eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. "ECHT KUH-L!" stellt dabei jedes Jahr ein anderes Thema heraus und ist an Kinder und Jugendliche gerichtet, die die 3. bis 10. Klasse einer allgemeinbildenden Schule besuchen. Das Motto der neuen Wettbewerbsrunde lautet "Wissen wo’s herkommt – Lebensmittel aus der Region". Wettbewerbsbeiträge können von Klassenverbänden eingereicht werden, von Schüler- und außerschulischen Gruppen und auch von einzelnen Kindern und Jugendlichen. Der Kreativität sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt. Einsendeschluss ist der 31. März 2017. Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Sie im Internet unter www.ECHTKUH-L.de.

Hintergrundinformationen zur Aktion BAUER MIT KLASSE!

BAUER MIT KLASSE! lautet die neue Gemeinschaftsaktion des Netzwerkes der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau. Raus aus dem Klassenzimmer und ab auf den Bauernhof: Lernen an einem außerschulischen Ort. Die vom Bundeslandwirtschaftsministerium ausgewählten Demonstrationsbetriebe laden interessierte Schulklassen ein, auf ihren Biobetrieben der Frage auf den Grund zu gehen, woher unsere Lebensmittel kommen und wie moderne Landwirtschaft funktioniert. Weitere Informationen zur Aktion BAUER MIT KLASSE! finden Sie im Internet unter http://www.bio-live-erleben.de/bauermitklasse/.

Unternavigation aller Website-Bereiche