BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Hubertus Winterberg in den Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung berufen

Bundesminister Christian Schmidt hat Herrn Hubertus Winterberg am 29.11.2017 als Mitglied in den Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) berufen.

Der Sachverständigenrat setzt sich aus zwölf Persönlichkeiten zusammen, die aufgrund ihrer ehrenamtlichen bzw. beruflichen Tätigkeiten oder Funktion über besondere Expertise bezüglich der Entwicklung ländlicher Regionen verfügen. Die Experten begleiten die Politik des BMEL im Bereich der ländlichen Entwicklung und geben Stellungnahmen, Einschätzungen und Empfehlungen ab. Mit der Berufung von Herrn Winterberg, Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur in Olpe, verbindet Bundesminister Schmidt eine weiterhin starke unternehmerische Expertise zum ländlichen Mittelstand, nachdem der frühere Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. Uwe Fröhlich aufgrund einer beruflichen Veränderung zum 31.08.2017 sein Ausscheiden aus dem Sachverständigenrat erklärt hatte.

Der Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung setzt sich derzeit aus folgenden Persönlichkeiten zusammen:

  • Prof. Dr. Hans-Günter Henneke (Hauptgeschäftsführer des Deutschen Landkreistages e. V.) als Vorsitzender,
  • Prof. Dr. Claudia Neu (Georg-August-Universität Göttingen, Lehrstuhl für Soziologie Ländlicher Räume) als stellvertretende Vorsitzende,
  • Dr. Helga Breuninger (Geschäftsführerin der Breuninger Stiftung GmbH),
  • Matthias Daun (ehem. Vorsitzender des Bundes der Deutschen Landjugend e.V.),
  • Friedhelm Dornseifer (Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Lebensmittelhandels e.V.),
  • Claudia Gilles (Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Tourismusverbandes e.V.),
  • Heidi Kluth (1. Vorsitzende des Bundesverbandes der UnternehmerFrauen im Handwerk e. V.),
  • Christina Kretzschmar (Geschäftsführerin des DVL-Landesverbandes Sachsen e.V.),
  • Dr. Gerd Landsberg (Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes e. V.),
  • Brigitte Scherb (Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes e.V.),
  • Prof. Dr. Peter Weingarten (Leiter des Thünen-Instituts für Ländliche Räume) und
  • Hubertus Winterberg (Geschäftsführer Südwestfalen Agentur GmbH) als weitere Mitglieder.

Unternavigation aller Website-Bereiche