BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Portraitfoto Quelle: BMZ

Fuchtel: "Enge Zusammenarbeit mit Griechenland ist wichtig"

Strukturdaten zum ökologischen Landbau in Deutschland 2017 veröffentlicht.

Der ökologische Landbau in Deutschland ist auch 2017 deutlich gewachsen. Damit setzt sich der positive Trend fort.

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Hans Joachim Fuchtel, ist am Montag mit dem stellvertretenden griechischen Landwirtschaftsminister, Yiannis Tsironis, zu einem agrarpolitischen Gespräch zusammengetroffen.

Bei dem Besuch in Athen erklärte Fuchtel:
"Die enge Zusammenarbeit mit den griechischen Kolleginnen und Kollegen ist mir sehr wichtig. Ich freue mich auf einen freundschaftlichen und partnerschaftlichen Austausch mit Griechenland. Wir haben eine wichtige Aufgabe in den kommenden Jahren: Es gilt, die ländlichen Räume in den nächsten Jahren als Kraftzentren attraktiv zu gestalten. Hier geht es natürlich um die Landwirtschaft, aber auch um Daseinsvorsorge, Arbeitsplätze, Kultur und vieles mehr. Vor uns liegt außerdem die Umsetzung der europäischen Agrarreform. Dabei wird ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch sehr hilfreich sein." Beide Seiten vereinbaren, einen Know-how Austausch vor allem über die Anwendung digitaler Möglichkeiten für den Agrarsektor aufzubauen.

Als langjähriger Vorsitzender der Deutsch-Griechischen Versammlung verbindet Fuchtel seit vielen Jahren ein besonderes Verhältnis zu Griechenland. Bei seinem Besuch in Athen führte der Parlamentarische Staatssekretär den neuen Vorsitzenden der Deutsch-Griechischen Versammlung, den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Norbert Barthle, vor Ort in die Zusammenarbeit und die persönlichen Beziehungen, die sich über die Jahre gebildet haben, ein.

Mehr Informationen

Unternavigation aller Website-Bereiche