BMEL

Service

Logo des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - zur Startseite

Portraitfoto Quelle: CDU Rheinland-Pfalz

Haushalt 2019: Aufschwung für ländliche Räume, gesunde Ernährung und Landwirtschaft

Nachdem der Deutsche Bundestag gestern den Haushalt 2018 verabschiedet hat, wurde heute im Bundeskabinett der Entwurf für den Bundeshaushalt 2019 beraten. Für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ist für das kommende Jahr ein Gesamtetat von 6,25 Milliarden Euro geplant. Das sind 226 Millionen Euro mehr als in diesem Jahr.

Dazu erklärt Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner:

"Ich freue mich über die deutliche Steigerung im Haushalt für die ländlichen Räume, eine nachhaltige Agrar- und Ernährungspolitik, sowie die Digitalisierung. Mein Ministerium hat als "Lebensministerium" an Bedeutung gewonnen und das spiegelt sich auch im neuen Haushalt wider. Etwa die Hälfte der Menschen lebt in ländlichen Gebieten. Hier werden wir investieren: In lebenswerte ländliche Räume, in Stärkung des Ehrenamtes, in digitale Infrastruktur. Die ländlichen Räume dürfen nicht abgehängt werden. Sie sind die Kraftzentren unseres Landes. Dafür werde ich gern die 220 Millionen Euro, die geplant sind, zielgerichtet ausgeben."

In der Ernährungspolitik will sich Klöckner vor allem der Kita-, Schul- und Seniorenernährung intensiv widmen: "Unsere Kinder sollen gesund groß werden und unsere immer älter werdenden Menschen so lange wie möglich fit bleiben."

Für den Insektenschutz sowie den umwelt- und naturverträglicheren Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wurden erstmals Mittel vorgesehen. "Unsere Insekten sind systemrelevant. Klar, dass wir auch etwas zu deren Schutz unternehmen müssen. Dafür wird auch unsere neue Ackerbaustrategie sorgen. Die Planung daran können wir nun dank der Ausstattung mit fünf Millionen Euro konkretisieren", freut sich Klöckner.

Regierungsentwurf Haushalt 2019 Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Unternavigation aller Website-Bereiche