Erschienen am im Format Pressemitteilung Nr. 26/2019

Klöckner: "Rebsorte Regent vereint Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz"



Bundesministerin verleiht auf der Internationalen Grünen Woche Ehrenpreis "Bester Regentwein-Erzeuger 2018"

Auf der Internationalen Grünen Woche hat Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, drei rheinland-pfälzische Weingüter mit dem Ehrenpreis ihres Ministeriums "Bester Regentwein-Erzeuger 2018" ausgezeichnet. Preisträger sind das Weingut Boller-Klonek, das Weingut Bretz sowie die Wachtenburger Winzergenossenschaft.

Julia Klöckner gratuliert den Preisträgern: "Die hohe Qualität und die harmonische Struktur der Regentweine verdanken wir dem fachlichen Können und dem großen Engagement unserer Winzerinnen und Winzer. Die Preisträger haben sich dem Anbau einer ganz besonderen Rebsorte verschrieben. Das fördere ich auch mit meinem Ministerium - die hohe Qualität und Widerstandskraft dieser Rebsorte ist das Ergebnis jahrelanger Forschung unseres Julius-Kühn-Instituts. Das ist Zukunft des Weinbaus. Durch solche widerstandsfähigen Züchtungen werden zum einen weniger Pflanzenschutzmittel gebraucht und zum anderen sind diese Sorten besser an den Klimawandel angepasst - und das wichtigste: sie schmecken. Winzer und Landwirte können so Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz vereinen."

Hintergrund:

Die Preisträger im Einzelnen:

  • Das Weingut BollerKlonek erhält den Preis in der Kategorie "Kleines Weingut" (Ertragsrebfläche 10 Hektar und weniger)
  • Das Weingut Bretz in der Kategorie "Großes Weingut" (Ertragsrebfläche über 10 Hektar)
  • Die Wachtenburg Winzer eG in der Kategorie „Winzergenossenschaften und Kellereien“.

Seit 2009 wird der RegentPreis des Julius Kühn-Instituts (JKI) im Rahmen des RegentForums als EU-weit anerkannte Qualitätsauszeichnung durchgeführt. Das JKI züchtet als Bundesforschungsinstitut des BMEL selbst neue Rebsorten, die vor allem gegen Pilzkrankheiten resistent, aber auch an den Klimawandel angepasster sein sollen. Die besten Weine werden zweimal jährlich von erfahrenen Wein-Experten der DLG TestService GmbH in einer Blindverkostung ausgewählt. Ihnen sind nur der Jahrgang und das Anbaugebiet bekannt. Informationen zur Rebsorte, zum Wettbewerb und den Medaillengewinnern und Preisträgern der vergangenen Jahre unter: www.regent-forum.de.

Bildmaterial: www.bmel.de/pressebilder

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen können, wie z.B. die Bestellung von Publikationen im Warenkorb. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.